Logo Regionaljournal

C# Programmierer/Teamleiter (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

28.04.2021 | Job-Nr.: 1386
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz-Umgebung | Softwareentwicklung

Ihre Aufgaben...

  • Führung (technisch) des agilen Softwareteams
  • Entwicklung und Verbesserung der hausinternen Softwaretools
  • Weiterentwicklung und Inbetriebnahme von Software-Lösungen
  • Erarbeitung technischer Programmier-Konzepte 
  • Festlegung von Standards, Codereviews
  • Optimierung der Arbeitsweisen 

Unsere Anforderungen...

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, TU) in den Bereichen Mechatronik, Automatisierungstechnik oder Elektrotechnik
  • 3-5 Jahre Erfahrung in der Programmierung
  • Erfahrung in Mitarbeiterführung/Entwicklung
  • Kenntnisse in den Programmiersprachen C# bzw. Javascript 
  • gute Kenntnisse im Bereich HTML, CSS 
  • Erfahrung mit Datenbankstrukturen und Skriptsprache T-SQL 
  • gute Deutsch und Englisch-Kenntnisse
  • moderate Reisebereitschaft

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 2.800 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 60 Views

Technischer Projektmanager (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

26.04.2021 | Job-Nr.: 1384
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.

 
Wien | Technisches Projektmanagement

Ihre Aufgaben...

  • Leitung, Abwicklung und Koordination von internationalen Aufträgen
  • Technische und kommerzielle Verantwortung bis hin zur Kundenübergabe inkl. Claim Management
  • Organisation der Montage sowie Montageüberwachung und Inbetriebnahme bei Kunden vor Ort
  • Reporting und Berichterstellung bezüglich Kosten, Terminen, Auftragsstatus und Vertragserfüllung
  • Fortlaufende Kontrolle der Auftragskostenentwicklung
  • Unterstützung und Teilnahme bei Vertragsgestaltungen und -verhandlungen
  • Übernahme von internen Projekten

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (TU / FH) in Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Holzstoff bzw. Papier
  • Mehrjährige (5-10 Jahre) Berufserfahrung in der Auftragsleitung
  • Sehr gute Englischkenntnisse sowie weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Kundenorientierung sowie selbstständige Arbeitsweise
  • Weltweite Reisebereitschaft

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

Ab EUR 3.440,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 87 Views

Erfolgreicher Bauabschluss des neuen Murstegs in Scheifling

Seit 21. April 2021 ist er offiziell geöffnet der neue Mursteg, der die Ortsteile Scheifling und Lind verbindet. MurauTV war beim Abriss des alten Holzstegs mit ...

Mitarbeiter für Buchhaltung/Rechnungswesen im Immobilienbereich (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

26.04.2021 | Job-Nr.: 1383
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz | Buchhaltung/Rechnungswesen/Controlling

Ihre Aufgaben...

  • Erfassung, Kontierung und Organisation von Belegen
  • Laufende Verbuchung der Geschäftsfälle sowie Bearbeitung von Aufträgen
  • Erstellung der monatlichen Umsatzsteuervoranmeldung
  • Interne Ansprechperson für Fragen rund um den Bereich Buchhaltung
  • Erstellung der Fakturierung inkl. Mahnwesen sowie Durchführung des Zahlungsverkehrs
  • Mitarbeit bei Monats- und Jahresabschlüssen sowie beim Berichtswesen
  • Führung der Handkasse
  • Auswertung diverser Statistiken

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HLW, FH, Uni)
  • Erfahrung in der Buchhaltung (BMD Kenntnisse von Vorteil)
  • Gute allgemeine betriebswirtschaftliche und buchhalterische Kenntnisse
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zahlenaffinität mit einem ausgeprägten Sinn für Genauigkeit
  • Strukturierte und selbstständige Denk- und Arbeitsweise
  • Teamplayermentalität und Selbstorganisation

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, MitarbeiterInnenparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

Ab EUR 3.100 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 80 Views

HR & Recruiting Manager - Part or full-time (m/f/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

26.04.2021 | Job-Nr.: 1382
ASCO Engineering (www.asco-engineering.at)  – a member of ASCO Group International (www.asco-group.at) - is a technical service provider in the field of plant construction, mechanical engineering, automotive engineering, electrical engineering and information technology. As a specialist in Human Resource Management and Quality Management, the company focuses on the implementation and support of in-house projects as well as external projects for our customers.

Currently we are searching for a "HR & Recruiting Manager (m/f/d)" for our partner company "block42 Blockchain Company GmbH" which is located in Graz. Since our cooperation partner has access to all incoming applications for this position, you agree with the transfer of your information to block42 Blockchain GmbH and/or with being contacted by them.
Graz | Personalmanagement

Ihre Aufgaben...

  • Recruit, interview and place new hires from all around the world
  • Apply & improve block24's Growth Framework (“Career Ladder”)
  • Organize training for new and existing hires
  • Assess team & individual satisfaction and set actions to improve it
  • Ensure compliance regarding employment laws
  • Create a smooth on-/off-boarding process

Unsere Anforderungen...

  • Familiarity with technical roles and terms
  • Professional experience of at least 2 years in the field of HR management
  • Knowledge of employment laws
  • Fluent German and English skills in spoken and written form
  • Openness to align with our company values and the blockchain/crypto space

Unser Angebot...

  • We offer you the possibility of fully flexible working hours
  • You can join our office in Graz/Austria, but it’s also perfectly fine to work fully remote
  • You will be given room for your own ideas and improvements for block42 and its products

Mindestgehalt

As a compensation we offer you a yearly gross salary of € 34.500 (based on 38,5 h/week). Depending on your qualification and experience we are willing to overpay.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 76 Views

HR Mitarbeiter mit Schwerpunkt Recruiting (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

26.04.2021 | Job-Nr.: 1385
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz | Personalmanagement

Ihre Aufgaben...

  • Abwicklung des gesamten Recruitingprozesses für technisches sowie für kaufmännisches Personal
  • Ansprechpartner für sämtliche Recruitingfragen
  • Durchführung von Personalmarketingaktivitäten
  • Teilnahme an Karrieremessen
  • Durchführung von diversen HR-Projekten
  • Administrative Tätigkeiten

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, FH, Uni) mit Schwerpunkt im Personalbereich
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position erforderlich
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 2.900 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 58 Views

Commissioning Manager (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

26.04.2021 | Job-Nr.: 1377
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Vorau / Wien / NÖ | Technisches Projektmanagement

Ihre Aufgaben...

  • Verantwortung sowie Unterstützung bei Inbetriebnahmen
  • Leitung von Automatisierungs- und Elektrotechnikprojekten
  • Begleitung und Überwachung dieser Projekte
  • Führung von eigenständigen Projektteams
  • Betreuung der KundInnen bei der Inbetriebnahme vor Ort

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/Studium) in Automatisierungs- oder Elektrotechnik
  • Fundierte Erfahrung im Projektmanagement und der Softwareerstellung (SPS, Visualisierung)
  • Erfahrung mit Lasten- und Pflichtenheften
  • Zielorientierte und innovative Denkenweise
  • Reisebereitschaft von ~ 80 % innerhalb Österreichs (NÖ, Wien)

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

Ab EUR 3.500,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 50 Views

Notlandung mit Motorsegler in Pusterwald

Ein 56-jähriger Segelpilot aus Deutschland musste Samstagnachmittag, 24. April 2021, aufgrund eines defekten Motors eine Außenlandung auf einer Wiesenfläche durchführen. 

Der langjährige Berufs- und Segelpilot aus Deutschland startete mit seinem Motorsegler gegen 10.50 Uhr am Segelflugplatz Königsdorf in Deutschland und flog in weiterer Folge nach Österreich. Der Motorsegler startete mit dem eingebauten Hilfsmotor selbstständig, der weitere Flug bis nach Österreich erfolgte ohne Motor. Als sich der Pilot im Bereich des Triebentales, Bezirk Murtal, befand, entschloss er sich zu seinem Startflughafen zurückzufliegen. Aufgrund der fehlenden Thermik entschied der 56-Jährige den Motor hinzuzuschalten. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Flugzeug auf rund 1.500 Metern Höhe. Da der Motor nicht startete, beschloss er im Pusterwalder Graben eine kontrollierte Außenlandung durchzuführen und flog dazu eine freie landwirtschaftliche Wiese an. Kurz vor dem Aufsetzen hakte der Segler mit einem Rad bei einem Stacheldrahtzaun ein. Der Flieger drehte sich, sodass die rechte Tragfläche auf der Wiese schleifte und in weiterer Folge der hintere Teil des Seglers abknickte. Danach kam das Flugzeug zum Stillstand. Der Pilot erlitt bei der Landung keine Verletzungen.

Statistik: 485 Views

„Gebt aufeinander Acht!“ Infoschwerpunkt Motorrad-Sicherheit

Motorradfahren liegt absolut im Trend. Ende 2020 waren in Österreich mehr als 570.000 Motorräder zugelassen, das sind fast vier Prozent mehr als 2019. Gleichzeitig steigt auf Autobahnen und Schnellstraßen die Zahl der Unfälle mit Beteiligung von Zweiradfahrenden. Aus diesem Grund setzt die ASFINAG jetzt den Informationsschwerpunkt „Gebt aufeinander Acht!“ zum Thema Motorradsicherheit. Im ASFINAG Blog und den Social Media Kanälen des Unternehmens findet man ab sofort wertvolle Tipps für ein sicheres Miteinander von Lenkerinnen und Lenker ein- und mehrspuriger Fahrzeuge.

Auf Autobahnen und Schnellstraßen ereigneten sich im Jahr 2019 (die jüngste verfügbare Statistik) 128 Unfälle mit Personenschaden, an denen Motorradfahrende beteiligt waren. Eine Person kam ums Leben, 54 wurden schwer verletzt. Bei 2.269 Kfz-Unfällen mit Personenschaden insgesamt im Jahr 2019 macht das einen Zweirad-Anteil von knapp sechs Prozent aus. Zum Vergleich: Mit 83 Motorrad-Unfällen betrug diese Rate im Jahr 2012 3,5 Prozent – Tendenz seitdem kontinuierlich steigend. 2019 zählten 40 Prozent der Zweirad-Unfälle zur Kategorie der sogenannten Alleinunfälle, 26 Prozent waren Auffahrunfälle und 18 Prozent passierten beim Fahrstreifenwechsel.

„Motorradfahren ist Freiheit auf zwei Rädern. Bereits kleine Fahrfehler wegen mangelhafter Übung oder Ablenkung können aber verheerende Folgen haben. Unfalllenkerinnen und Lenker haben sofort Kontakt mit der Straße oder anderen Fahrzeugen. Als ASFINAG achten wir darauf, dass unser Netz bestmöglich und gefahrlos zu befahren ist. Damit aus dem Traum auf zwei Rädern kein Alptraum wird, muss sich jede Bikerin und jeder Biker auch selbst an einige entscheidende Verhaltensregeln halten“, sagt Bernhard Lautner, Verkehrssicherheitsexperte der ASFINAG. 

Tipps für ein sicheres Miteinander auf Autobahnen

·      Saisonstart mit umfassendem Check der Motorradtechnik: Von den Bremsen bis zum Motor muss alles in einwandfreiem Zustand sein. Es „langsam“ angehen und bei kürzeren Etappen wieder Fahrroutine sammeln. Richtige Motorrad-Schutzbekleidung ist selbstverständlich: Handschuhe, Stiefel, Nierengurt, Rückenprotektor, Motorradjacke und Hose und natürlich Helm.

·      Die mentale und körperliche Beanspruchung ist beim Motorradfahren viel stärker als beim Autofahren. Deshalb regelmäßig und besser öfter als alle zwei Stunden Pause machen.

·      Bei langen und monotonen Fahrten auf Autobahnen sinkt die Konzentration. Dasselbe gilt am Routine-Weg zum Arbeitsplatz, wenn man in Gedanken „woanders“ ist. Daher: Volle Konzentration auf die Straße und beim Fahren jede Form von Ablenkung vermeiden – auch durch Assistenz- und Navigationssysteme. Jedes Hantieren mit dem Smartphone ist verboten. 

·      Sich der Gefahren bewusst sein: Das Motorrad ist auf der Autobahn das „schwächste Glied“. Deshalb sollten Fahrerinnen und Fahrer von einspurigen Fahrzeugen besonders achtsam und vorausschauend fahren. Lkw verursachen zum Beispiel eine starke Sogwirkung, so sollte beim Überholen immer ausreichend Abstand gehalten werden. Auch die Sicht und Reaktionsfähigkeit eines Lkw-Lenkenden ist durch die Masse des Fahrzeugs deutlich eingeschränkt. Daran sollten Motorradfahrende stets denken, den toten Winkel und gefährliche Situationen generell meiden.

Motorradfahren im hochrangigen Straßennetz

Mit Fahrbahnreinigungen für saubere und griffige Oberflächen, täglichen Streckenkontrollen und hohen jährlichen Investitionen in die bauliche Erhaltung sorgt der Mobilitätspartner ASFINAG für ein möglichst motorradsicheres Netz. Dabei sind Autobahnen und Schnellstraßen natürlich keine „klassischen“ Motorrad-Strecken. Sie werden viel eher benutzt, um zu den bekannten Ausflugs- und Urlaubszielen bzw. zum Arbeitsplatz zu kommen. Insbesondere im Raum Wien benutzen viele Menschen Motorräder für den Weg zur Arbeit und wieder nach Hause.

Interessante Zahlen, Daten und Fakten 

Im statistischen Zeitraum 2012 bis 2019 ereigneten sich 777 Motorrad-Unfälle im Netz der ASFINAG. Bei rund 300, das sind fast 40 Prozent, ist die Unfallursache Unachtsamkeit/Ablenkung. Danach folgen mit großem Abstand nichtangepasste Geschwindigkeit und zu geringer Sicherheitsabstand.

Das hochrangige Straßennetz der Bundeshauptstadt macht 55 Kilometer aus, das bundesweit längste niederösterreichische Netz beträgt rund 540 Kilometer – danach folgt die Steiermark mit rund 460 Kilometern. Ganz anders liegt allerdings die Verteilung des Unfallgeschehens mit Zweirädern. In der Acht-Jahresbetrachtung liegt Wien in absoluten Zahlen (sowie in der Unfalldichte pro Kilometer) mit rund 220 Unfällen österreichweit an erster Stelle, knapp gefolgt von Niederösterreich mit gut 200. Nicht einmal halb so viele Unfälle waren in der Steiermark zu verzeichnen. 

Die meisten Unfälle ereigneten sich wenig überraschend im Zeitraum Juni bis September. Bundesweit zeigt sich in der Betrachtung der einzelnen Wochentage kein besonderer „Ausreißer“, statistisch passieren an Freitagen die meisten Unfälle. In Wien geht deren Zahl an Wochenenden – aufgrund des geringeren Berufsverkehrs – deutlich nach unten, an der A 10 Tauernautobahn liegt hingegen der Samstag ganz vorne.  

ASFINAG Informationsschwerpunkt „Gebt aufeinander Acht!“

Die ASFINAG gibt ab sofort wertvolle Tipps für ein sicheres Miteinander beim Start in die Zweiradsaison. Mit dem ASFINAG Blog und Infos auf den Social Media Kanälen informiert das Unternehmen zu den wichtigsten Verhaltensregeln.

Statistik: 110 Views

Entwicklungsingenieur/in HV-Ladesystem (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

23.04.2021 | Job-Nr.: 1380
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Raaba | Elektrotechnik

Ihre Aufgaben...

  • Bauteilverantwortung für Software des Hochvolt-Ladesystem (DC-Ladebox)
  • Steuerung von externen Entwicklungspartner und Lieferanten
  • Abstimmung mit den Zentralstellen und Fachbereichen im Konzern hinsichtlich SW-Schnittstellen (z.B. BMS), etc.
  • Sicherstellung von Produktqualität und Reifegrad zu den jeweiligen Projektmeilensteinen unter Berücksichtigung von Terminabläufen und Kosten
  • Verantwortung und Planung der benötigten Testinhalte
  • Inbetriebnahme von Steuergeräten im Fahrzeug und Durchführung von Fehleranalysen (Messdatenverarbeitung und Auswertung) sowie Definition/Tracking von Abhilfemaßnahmen
  • Teilnahme an internationalen Erprobungen zur funktionalen Absicherung
  • Freigabe und Dokumentation der Umfänge in den jeweiligen IT Systemen

Unsere Anforderungen...

  • Abgeschlossenes technisches Studium (FH, TU) mit Schwerpunkt Elektrotechnik/Elektronik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erfahrung im Bereich der Hochvoltkomponenten und Hochvoltsicherheit von Vorteil
  • Erfahrung in der Serienentwicklung und Lieferantensteuerung sowie im Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse der Abläufe im Fahrzeugentwicklungs- und Dokumentationsprozess
  • Gute Kenntnisse über gängige Kommunikationstopologien im Fahrzeug wie CAN, LIN, etc.
  • Gute Kenntnisse in Requirement-Managementsystemen (z.B. Doors) sowie in Mess-/Kalibrier-/Diagnosetools (Vector CANoe, DTS Monaco, INCA) von Vorteil
  • Idealerweise gute Kenntnisse der Systeme/Prozesse zur Dokumentation und Freigabe (EPDM, ACM)
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsstärke sowie Verhandlungsgeschick
  • Analytisches Denkvermögen sowie strategisches Denken und Handeln
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 3.000 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 118 Views

Wohnungsbrand in Neumarkt

In den frühen Morgenstunden des 22. April 2021 geriet die Wohnung in einem Mehrparteienhaus in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 04.20 Uhr geriet die Wohnung im Obergeschoss des Mehrparteienhauses mit insgesamt fünf Wohnungen in Brand. Das zu diesem Zeitpunkt in der Wohnung befindliche Paar im Alter von 47 und 56 Jahren wurde selbst auf den Brand aufmerksam und verließ die Wohnung rechtzeitig. Nachbarn alarmierten die Feuerwehr. Bewohner der umliegenden Wohnungen wurden vorsorglich für die Dauer der Löscharbeiten in Sicherheit gebracht. Knapp 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren Neumarkt und Mariahof löschten Brand und konnten bereits gegen 05.30 Uhr „Brand aus“ melden. Das Rote Kreuz stand vorsorglich mit einem Rettungswagen im Einsatz.

Kriminalisten des Landeskriminalamtes Steiermark ermittelten gemeinsam mit einem Sachverständigen der Landesstelle für Brandverhütung in Steiermark, die Brandursache. Die Ermittler konnten eine am Stromnetz angeschlossene Mehrfachverteilersteckdose als Brandursache ausmachen. Andere Ursachen oder Hinweise auf Fremdverschulden konnten nicht ermittelt werden. Beim Brand entstand ein Sachschaden von mehreren Hunderttausend Euro. Menschen oder Tiere blieben unverletzt. Die angrenzenden Bewohner konnten ihre Wohnungen nach den Löscharbeiten wieder betreten.

Statistik: 131 Views

Embedded Software-Entwickler/in für Allrad- und eMobility- Antriebstechnologien (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

22.04.2021 | Job-Nr.: 1378
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz Umgebung | Softwareentwicklung

Ihre Aufgaben...

  • Erstellung von Anforderungsanalyse und Software-Architektur Design für die Basissoftware von Steuergeräten
  • Erstellung des Basis-Software Moduldesigns
  • Dokumentation der Implementierungs- und Adaptierungsvorschriften
  • Implementierung der einzelnen Module gemäß internen Codier-Richtlinien
  • Durchführung der notwendigen Integrationstests
  • Weiterentwicklung und Verbesserung der bestehenden Software-Entwicklungsprozesse
  • Support unsere internen Kundenteams

Unsere Anforderungen...

  • Abgeschlossene Ausbildung an einer FH oder TU der Fachrichtungen Telematik, Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik oder ähnlichem
  • Fundierte Kenntnisse der Programmiersprache C
  • Know-how rund um sicherheitsrelevante Software-Aspekte (wie z.B.: ISO 26262)
  • Know-how rund um Cyber-Security Software-Aspekte (wie z.B.: SAE J3061)
  • Autosar Kenntnisse von Vorteil 
  • hohes Organisationsgeschick mit selbstständiger Arbeitsweise und hoher Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Lokale & globale Reisebereitschaft (im Ausmaß von ca. 10%)

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 3.500,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 82 Views

Analysetechniker Elektrik / Elektronik (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

22.04.2021 | Job-Nr.: 1379
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz Umgebung | Sonstige technische Berufe

Ihre Aufgaben...

  • Durchführung von Elektrik/Elektronik- und Analysetätigkeiten im Bereich der Entwicklung und Serienprojekten
  • Durchführung von E/E-Fehleranalysen und Fehlereingrenzungen
  • Erstellung und Durchführung von Testfällen
  • Zusammenfassung der Analyseergebnisse
  • Kommunikation der Analyseergebnisse zu internen sowie externen Kunden und Lieferanten
  • Erarbeitung von Korrekturmaßnahmen im Team

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/TU) im Bereich, Mechatronik, Elektronik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbares
  • Verständnis von funktionalen Zusammenhängen
  • Selbständige, systematische und prozessorientierte Arbeitsweise
  • Freude an der Kommunikation und an der Teamarbeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Dienstreisebereitschaft

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 2.683,- brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 55 Views

Produktrückruf: Bauernland Mediterranes Gemüse

Die Weinbergmaier GmbH ruft Bauernland Mediterranes Gemüse aufgrund möglicher Verunreinigungen mit Sellerie zurück.

Im Rahmen einer internen Qualitätskontrolle der Weinbergmaier GmbH wurden in einem Produkt von Bauernland Mediterranes Gemüse Spuren des Allergens Sellerie entdeckt. Für die Charge 240248 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum September 2022 kann daher eine Verunreinigung durch Sellerie nicht ausgeschlossen werden. Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes wird dieser Artikel daher zurückgerufen.

Das Produkt (2,5 kg pro Beutel, je 4 Beutel pro Karton) mit folgenden Chargennummern und Mindesthaltbarkeitsdaten ist für Sellerie-Allergiker nicht zum Verzehr geeignet:

MARKE Bauernland Mediterranes Gemüse, Artikelnummer: 4482, Charge: 240248, Mindeshaltbarkeitsdatum: September 2022

Das Produkt war vorübergehend im Großhandel in Österreich erhältlich und kann in den jeweiligen Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht wurde.

Andere Chargen und Produkte von Weinbergmaier GmbH sind nicht betroffen und können bedenkenlos verarbeitet und konsumiert werden.

Für nähere Informationen wurde eine Hotline unter der Telefonnummer: 050 40 20 36 51 eingerichtet.


Statistik: 137 Views

(Junior-) Techniker im Bereich Apparatebau (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

23.04.2021 | Job-Nr.: 1374
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.

Für unser Schwesterunternehmen - AAB-ASCO Apparatebau GmbH - suchen wir für den Standort in St. Andrä im Lavanttal ab sofort eine/n Junior TechnikerIn im Bereich Apparatebau. Sie sind spezialisiert auf Behälter, Druckapparate, Wärmetauscher, Rohrleitungen und Sonderschweißkonstruktionen auf höchster Qualität.

Werden auch Sie Teil dieses Unternehmens und bewerben Sie sich jetzt auf diese Stelle. Da unser Schwesterunternehmen Zugriff auf alle eingehenden Bewerbungen für diese Position erhält, sind Sie mit der Weitergabe Ihrer Daten an die AAB-ASCO Apparatebau GmbH bzw. auch mit der direkten Kontaktaufnahme durch diese einverstanden.
St. Andrä | Technisches Projektmanagement

Ihre Aufgaben...

  • Einarbeitung in die Unternehmensprozesse und das Produktportfolio
  • Unterstützung im Bereich Projektmanagement
  • Konstruktion von 2D bzw. 3D Fertigungszeichnungen
  • Erstellung von Fertigungsunterlagen
  • Erstellung der Dokumentation
  • Technische und kaufmännische Projektabwicklung

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, TU) im Bereich Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Erfahrung mit CAD-Systemen (vorzugsweise AutoCAD 2D/3D)
  • Hohe technische Lösungskompetenz & Kostenbewusstsein
  • Selbstständige, verlässliche und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit mit hoher Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten sowie kostenfreie MitarbeiterInnenparkplätze
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

Ab EUR 2.138,66 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 81 Views

Blockchain Frontend Developer (m/f/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

21.04.2021 | Job-Nr.: 1375
ASCO Engineering (www.asco-engineering.at)  – a member of ASCO Group International (www.asco-group.at) - is a technical service provider in the field of plant construction, mechanical engineering, automotive engineering, electrical engineering and information technology. As a specialist in Human Resource Management and Quality Management, the company focuses on the implementation and support of in-house projects as well as external projects for our customers.

Currently we are searching for a "Blockchain Frontend Developer (m/w/d)" for our partner company "block42 Blockchain Company GmbH" which is located in Graz. Since our cooperation partner has access to all incoming applications for this position, you agree with the transfer of your information to block42 Blockchain GmbH and/or with being contacted by them.
Graz | Softwareentwicklung

Ihre Aufgaben...

  • Planning, implementing and testing of responsive web and mobile frontend applications
  • Accompany the entire process from designs and specifications to live deployments for any user-facing product we build
  • Collaborate with internal and external designers as well as backend/on-chain engineers
  • Constantly improve the user experience through A/ B Testing
  • Actively identify & suggest enhancements and new features
  • Creating smooth user experiences to connect end users to the blockchain
  • Keep yourself up-to-date with the rapidly evolving blockchain and crypto ecosystem

Unsere Anforderungen...

  • Demonstrate a strong affinity for design
  • Professional experience of 2+ years in frontend development
  • Experience with Typescript, VueJS, Bootstrap, Flutter and Web3 libraries
  • Solid knowledge of computer science fundamentals: algorithms, data structures, databases, distributed systems, networking
  • Intelligent use of asynchronous programming
  • Knowing the concept of atomic design pattern
  • Proper use of State Managers (e.g. Vuex for VueJS)
  • Knowledge of how to increase website performance and handle browser compatibility issues
  • Experience with blockchain specific frontend libraries
  • Understanding the usage and security aspects of crypto wallets
  • Fluent English skills in spoken and written form
  • Openness to align with our company values
  • You should be already active in the crypto space and demonstrate a great passion about blockchain, crypto and a decentralized future

Unser Angebot...

  • By being part of block42 you will get valuable insights into this fascinating tech and crypto space
  • We offer you the possibility of fully flexible working hours
  • You can join our office in Graz/Austria, but it’s also perfectly fine to work fully remote
  • You will be given room for your own ideas and improvements for block42 and its products.
     

Mindestgehalt

As a compensation we offer you a yearly gross salary of € 35.784 (based on 38,5 h/week). Depending on your qualification and experience we are willing to overpay.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 80 Views

Aktion „Sauberes Knittelfeld“

Vergangene Woche wurde dem Müll in Knittelfeld eine Abfuhr erteilt. Im Rahmen des steirischen Frühjahrsputzes startete auch die Aktion „Sauberes Knittelfeld". Zahlreiche Mitglieder des Umweltausschusses und weitere GemeinderätInnen beteiligten sich an der Aktion und sammelten Unrat ein. Dabei wurde, aufgeteilt in Zweiergruppen, der Stadtpark, die Industriestraße, der Ingeringweg, das Sportstadion und der Morassutti Parkplatz von achtlos weggeworfenem Müll befreit. Bei der Sammelaktion an diesem Tag wurden rund 300l Müll gesammelt. Auch Privatpersonen, Schulen und Institutionen beteiligten sich an der Initiative. Unter allen TeilnehmerInnen werden noch fünf Geschenkkörbe mit regionalen Produkten, als kleines Dankeschön, verlost.

Der steirische Frühjahrsputz läuft heuer noch bis 29. Mai. Auch hier werden tolle Preise verlost, mitmachen zahlt sich also aus.

Statistik: 116 Views

Therme Fohnsdorf – Verkauf fixiert

Nach vielen Detailgesprächen und zahlreichen Besprechungs- und Verhandlungsrunden ist der Verkauf der Therme Fohnsdorf an Dkfm. Dietrich Mateschitz abgeschlossen. Damit ist der größte Wunsch der Gemeinde Fohnsdorf und des Fohnsdorfer Bürgermeisters Gernot Lobnig in Erfüllung gegangen. Mit der Übernahme der Therme Fohnsdorf durch Herrn Dkfm.  Mateschitz scheint ein erfolgreicher Weiterbestand und ein Ausbau der Therme Fohnsdorf gesichert zu sein. 

Freudentag in der Gemeinde Fohnsdorf und beim Fohnsdorfer Bürgermeister Gernot Lobnig. Der Verkauf der Therme Fohnsdorf an Dkfm. Dietrich Mateschitz ist mit 20. April 2021 durch die Unterschrift am Kaufvertrag und der notariellen Beglaubigung des Kaufvertrages abgeschlossen. Mit Dkfm. Dietrich Mateschitz und seinem erfolgreichen Team scheint der beste Partner für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Therme Fohnsdorf gesichert zu sein. Der Übergabetermin an den neuen Eigentümer ist der 1. Juli 2021. 

Bis zur Unterschriftsleistung am Kaufvertrag waren viele Detailgespräche erforderlich. In den Verhandlungsrunden ging es jedoch nicht nur um den Kaufpreis, sondern es wurden auch Regelungen betreffend Übernahme der Mitarbeiter, der Einlösung von bereits verkauften Gutscheinen für einen Thermenbesuch und viele weitere, für den nahtlosen Geschäftsübergang notwendige Detailfragen getroffen.

Vereinbart wurde, dass die Therme Fohnsdorf weiterhin öffentlich zugänglich bleibt, die MitarbeiterInnen übernommen werden und die Einlösung der bereits verkauften Gutscheine jederzeit – sobald die Therme wieder öffnen darf – möglich ist.

Ebenso wurden Gespräche über eine Weiterentwicklung der Therme Fohnsdorf geführt. Auch dafür gibt es von Seiten Dkfm.  Mateschitz bereits Vorstellungen. Was immer auch Herr Dkfm.  Mateschitz mit seinem Team in diesem Bereich sich vorstellt und umsetzen wird, es wird sicherlich etwas ganz Besonderes sein.

„Ich bin froh, dass der Verkauf der Therme Fohnsdorf nun unter Dach und Fach ist und ich möchte mich bei Hrn. Dkfm. Mateschitz und seinem Team für die äußerst fairen Verhandlungen bedanken. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, jedoch erfolgt durch den Verkauf der Therme Fohnsdorf eine massive Entlastung der Gemeindefinanzen. Zusätzlich gehe ich davon aus, dass es mittelfristig zu einem intensiven Investitionsschub quer durch alle Bereiche in Fohnsdorf kommen wird. Mit der Unterschriftsleistung am Kaufvertrag kann nicht nur die Gemeinde Fohnsdorf mit Freude und großer Zuversicht in die Zukunft blicken, es ist ein Freudentag für die gesamte Region“, so der Fohnsdorfer Bürgermeister Gernot Lobnig.

Statistik: 604 Views

Grafik Designer - Geringfügig (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

20.04.2021 | Job-Nr.: 1372
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
  Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Raaba-Grambach suchen wir ab sofort eine/n Grafik DesignerIn für ca. 9 Stunden pro Woche. Da es sich um eine langfristige Anstellung auf geringfügiger Basis handelt, richten wir uns mit dieser Ausschreibung u.a. auch an Personen, die sich aktuell noch in einer Ausbildung befinden und eine berufliche Tätigkeit neben dieser suchen!
Raaba-Grambach | Marketing

Ihre Aufgaben...

  • Entwicklung von Werbeinhalten unter Einhaltung des Corporate Designs
    • Grafiken
    • Folder
    • Prospekte
    • Fotos
    • ...
  • Eigenverantwortliche Abwicklung von Marketingprojekten
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Employer Branding und Social Media-Kampagnen
  • Selbständige Einbringung von kreativen Vorschlägen
  • Kommunikation mit externen Marketing- und Druckagenturen

Unsere Anforderungen...

  • Abgeschlossene/laufende kaufmännische Ausbildung (LAP, HBLA, FH, Uni) im Bereich Marketing, Grafik Design oder ähnlichem
  • Berufserfahrung im Bereich Marketing bzw. Grafik Design
  • Sehr gute MS Office sowie Adobe (Photoshop, Illustrator, ...) Kenntnisse
  • Kenntnisse in WordPress von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Affinität für Social Media-Aktivitäten
  • Selbstständige, genaue, verlässliche und kreative Arbeitsweise

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

Ab EUR 1.957,64 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 92 Views

Application Manager / Project Coordinator (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

20.04.2021 | Job-Nr.: 1373
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz | Technisches Projektmanagement

Ihre Aufgaben...

  • Vertretung von bereitgestellten Tools und Funktionalitäten in den internen Fachgruppen der jeweiligen Kundenprojekte.
  • Verantwortung für den Knowledge Transfer zwischen den internen Modulverantwortlichen und den User-Gruppen der jeweiligen Fachbereiche im Kundenprojekt 
  • Übernahme der zentralen, koordinierenden Tätigkeiten im Zusammenhang mit Systemtätigkeiten der User-Gruppen 
  • Mitentwicklung auf Datenbank-Seite (SQL/PL-SQL) und die Konfiguration sowie Abnahme handelt, punkten Sie mit Ihrem Wissen,
  • Sie können sich für die Durchführung von Tests und für Inbetriebnahmen begeistern.
  • Zu unseren internen Kunden positionieren Sie sich als verlässlicher Ansprechpartner und stellen den Applikationssupport sicher.

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische und/oder wirtschaftliche Ausbildung (HTL, FH, TU)
  • Mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung, in der Automobilindustrie von Vorteil
  • Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken (Oracle, SQL/PL-SQL) sowie im Projektmanagement
  • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch
  • Moderate Dienstreisebereitschaft 

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 2.700,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 103 Views