Logo Regionaljournal
Statistik: 151 Views
Statistik: 138 Views
Statistik: 199 Views

Mit Gasdruckpistole im Wald geschossen

Samstagvormittag hantierte ein 82-Jähriger in Fohnsdorf mit einer Gasdruckpistole. Es wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

 Der 82-Jährige aus dem Bezirk Murtal dürfte gegen 09:45 Uhr in einem Wald Schießübungen mit seiner Gasdruckpistole durchgeführt haben. Die Gasdruckpistole und die Munition wurden sichergestellt. Gegen den 82-Jährigen wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen sowie eine Anzeige nach dem Waffengesetz erstattet.

Statistik: 254 Views
Statistik: 263 Views
Statistik: 266 Views
Statistik: 208 Views

Mit Trommelwirbel in die zweite Ferienwoche

Auf die Instrumente - fertig, los! Das war das Motto der Aktion „Finde dein Instrument“, welche am 20.Juli im Rahmen des Kindersommers der Stadtgemeinde Knittelfeld stattfand. Im Haus der Vereine stellten die Mitglieder des Soundhaufns, dem Jugendorchester der Stadtkapelle Knittelfeld und des Eisenbahner Musikvereins, den Kindern ihre Instrumente vor. Als die Kinder das Schlagzeug schließlich selbst ausprobieren durften, wackelten die Wände- und die Freude war groß!

Mit guter Jause ausgestattet, machten sich die Kinder am 22.Juli vom Hauptplatz aus auf den Weg in Richtung Waldrand. Auf der Blumenwiese wurde gejausnet, gebastelt und geforscht. Mit Hilfe von Becherlupen konnten Insekten genau beobachtet und anhand der mitgebrachten Sachbücher bestimmt werden. Aus Salzteig wurden kleine Kunstwerke gefertigt, welche herzförmig, rund oder als Katzenkopf geformt, mit Blumen geschmückt wurden und so als Dekoration für zuhause oder als kleines Geschenk dienen.

Jedes Kind konnte zudem einen eigenen Blumenkranz binden. Der schöne Kopfschmuck aus Wiesenblumen wurde den ganzen Weg nach Hause stolz getragen. 

Statistik: 132 Views
Statistik: 375 Views
Statistik: 265 Views
Statistik: 209 Views
Statistik: 184 Views
Statistik: 252 Views
Statistik: 249 Views
Statistik: 348 Views
Statistik: 352 Views

Ein großartiges Ferienprogramm für einen genialen Sommer

Aufgrund der COVID-19-Maßnahmen kann das Ferienprogramm vom FERIEN(S)PASS AICHFELD auch heuer nicht gemeinsam mit den Gemeinden Fohnsdorf und Judenburg organisiert werden. Damit die Kinder trotzdem spannende Ferienaktionen erleben können und die Eltern nach der herausfordernden Zeit ein wenig entlastet werden, wurde vom Familien- und Jugendausschuss und dem Referat Jugend, Sport, Kultur der Stadtgemeinde Zeltweg ein eigenes Programm mit Aktivitäten in Zeltweg erarbeitet. Die Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen steht dabei stets im Vordergrund.

Jeden Mittwoch während der gesamten Sommerferien wird ein „Kindersommertag“ eingerichtet, zu dem sich interessierte Kinder anmelden können. Nähere Infos zu den einzelnen Aktivitäten gibt es auf einem Ferienposter, das in allen Zeltweger Kindergärten, in der Volksschule und in den ersten Klassen der Mittelschule ausgeteilt wurde. Natürlich liegt das Poster auch in der Stadtgemeinde Zeltweg zur Abholung bereit!

Ein Überblick über alle Veranstaltungen ist auch wieder auf der Website der Stadtgemeinde www.zeltweg.at zu finden.

Mitmachen dürfen alle interessierten Kinder aus der gesamten Region, gerne auch kleine Feriengäste, die den Sommer über bei Oma, Opa, Tante oder Onkel zu Besuch sind!

Weitere Informationen und Anmeldung

Ab Ferienbeginn im Kindersommer-Büro der Stadtgemeinde Zeltweg unter Tel.: 03577 22521-160 oder via E-Mail: nina.sturm@zeltweg.gv.at

Statistik: 295 Views
Statistik: 209 Views
Statistik: 136 Views