Logo Regionaljournal

Test- und Fehlermanager (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

19.04.2021 | Job-Nr.: 1371
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz | Elektrotechnik

Ihre Aufgaben...

  • Kontrolle der von den System- und Funktionstestern gefunden Fehler
  • Anpassungen und Updates der Fehlertickets im Fehlermanagementtool (HP ALM)
  • Koordination von Kundentestfraktionen 
  • Kommunikation mit Kunden über Fortschritte und Änderungen der Fehler in der laufenden Testzeit
  • Überblick über notwendige Absicherungsstrategien
  • Erstellung von Berichten an den Kunden
  • Präsentationen für etwaige Fehlerreports für die Projektleitung
  • Verantwortung über alle EE-Teile die an den Testplätzen zu validieren sind
  • Bestellung für die jeweilige Validierungszeit beim Kunden auslösen um sicherzustellen das eine ordnungsgemäße Validierung stattfinden kann

Unsere Anforderungen...

  • Abgeschlossene technische Ausbildung: HTL, FH oder TU im Bereich Elektrotechnik
  • Kenntnisse im Bereich der Fahrzeugentwicklung gewünscht
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität & Reisebereitschaft
  • Gute Englisch Kenntnisse in Wort & Schrift
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Gute Kenntnisse in MS Office

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 2.700,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 123 Views

Maximize your scrap's value

Maximize your scrap's value Available in 6 different sizes 80-2, 100-2, 100-3, 150-3, 300-3, 500-3, 800-3 Processes stamping scrap Driving power of up to 220 ...

Nachmittags Bergtour in Eisenerz gestartet. Suchaktion

Ein 37-jähriger Slowake geriet in der Nacht auf Sonntag im Bereich des Hochblaser in eine alpine Notlage. Er wurde von der Bergrettung ins Tal gebracht.

Samstagnachmittag, nach 14.00 Uhr, startete der Kletterer vom Parkplatz des Leopoldsteiner Sees und wollte über den Kaiser-Franz-Josef Klettersteig auf den Ochsenbrand und anschließend über den Normalabstieg zurück zum Ausgangspunkt. Aufgrund der Niederschläge der letzten Tage musste er das Drahtseil im Klettersteig immer wieder vom Schnee befreien und kam nur sehr mühsam voran. Auf Höhe des Ochsenbrands bzw. von dort am Weg zum Normalabstieg war durch die Schneemenge keinerlei Bodenmarkierung ersichtlich, sodass der 37-Jährige die Orientierung verlor und umherirrte. Um eine Unterkühlung zu vermeiden, wärmte er sich immer wieder mit einer Rettungsdecke und bei einem Lagerfeuer. Gegen 21.00 Uhr informierte er schließlich seine Frau über seine missliche Lage und ersuchte sie, einen Notruf abzusetzen, sofern er sich bis 01.00 Uhr nicht mehr melde. Gegen 02.00 Uhr verständigte die Frau die Landeswarnzentrale. Mitglieder der Bergrettung Eisenerz konnten den unverletzten Mann gegen 06.20 Uhr lokalisieren und ins Tal bringen.

Insgesamt waren elf Männer der Bergrettung Eisenerz und ein Beamter der Alpinpolizei Hochsteiermark in einem Einsatz der durch richtiges Verhalten im alpinen Gelände nicht nötig gewesen wäre.

Statistik: 333 Views

Drei Räuber bei Fahndung in Judenburg festgenommen

Ein 17-Jähriger und ein 18-Jähriger haben Samstagvormittag einen 20-Jährigen in dessen Wohnung beraubt. Die beiden Verdächtigen konnten bei einer Alarmfahndung festgenommen werden. Im Zuge der Ermittlungen der Polizei konnte nun auch ein weiter Täter festgenommen werden.

Die beiden Verdächtigen wohnen im Bezirk Murtal, der 17-Jährige ist Österreicher, der 18-Jährige besitzt die syrische Staatsbürgerschaft. Die beiden erlangten über das 20-jährige spätere Opfer im Vorfeld der Tat Kenntnis, dass in der Wohnung eine größere Summe Bargeld aufbewahrt werde. Kurz vor 10:00 Uhr begaben sich die beiden Verdächtigen zur Tatwohnung in die Burggasse. Der 17-Jährige war mit einer Sturmhaube, sein Komplize mit einer Haube und einer FFP-2 Maske maskiert. Zum Brechen eines etwaigen Widerstandes führte der 18-Jährige bei der Tat einen Hammer im Ärmel seiner Jacke mit.

Der 85-Jährige öffnete nach dem Läuten die Türe und wurde vom Syrer sofort zu Boden gestoßen und niedergehalten. Der 17-Jährige begab sich in das Zimmer des noch schlafenden 20-jährigen Enkels und entnahm eine versperrte Handkassa aus dem Schreibtisch. Anschließend flüchtete die Täter aus der Wohnung in ein nahegelegenes Waldstück, wo sie die Kassa aufbrachen und die Beute teilten. In der Zwischenzeit zeigten die Opfer die Tat über Notruf bei der Polizei an. Das Opfer blieb ebenso wie sein 85 Jahre alter Großvater unverletzt. Die Höhe der Beute betrug mehrere tausend Euro.

Im Zuge einer großangelegten Alarmfahndung wurde gegen 10:25 Uhr eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung in der Friedhofgasse auf zwei verdächtige Personen aufmerksam. Die beiden Burschen, es handelte sich um die Tatverdächtigen, flüchteten sofort in Richtung eines Waldes. Die beiden Polizisten sprangen aus dem Dienstfahrzeug und liefen den Flüchtenden nach. Ein Verdächtiger konnte relativ bald eingeholt und festgenommen werden. Er wurde von einem Beamten am Boden fixiert. Der zweite Polizist lief dem anderen Täter nach und konnte diesen nach einem halben Kilometer auf einer Anhöhe im Wald stellen. Bei der Festnahme und der folgenden Personendurchsuchung der beiden Tatverdächtigen konnten die Beute, sowie die mitgeführten Utensilien, der Täter sichergestellt werden. Die beiden geständigen Verdächtigen werden laut Anordnung der Staatsanwaltschaft Leoben nach dem Abschluss der Erhebungen in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.  

Ermittlern des Landeskriminalamtes Steiermark gelang es, nun einen 16-jährigen Beitragstäter auszuforschen und festzunehmen. Er steht im Verdacht, während der Tatausführung durch die Haupttäter, im Nahbereich als Aufpasser fungiert zu haben. Zudem soll er zur Verschleierung der Identität eines Täters mit diesem die Oberbekleidung getauscht haben. Für seine Dienste wurde ihm ein Teil der Beute versprochen. Der 16-Jährige aus dem Bezirk Murtal zeigte sich teilgeständig und wird über Anordnung der Staatsanwaltschaft Leoben in die dortige Justizanstalt eingeliefert.

Statistik: 2810 Views

Die kleine Tonne Nimmersatt

„Die kleine Tonne Nimmersatt“ – ein Projekt des Kindergemeinderates der Gemeinde Fohnsdorf ist sehr gefräßig und soll dadurch für Sauberkeit in der Gemeinde Fohnsdorf sorgen.

Der Kindergemeinderat der Gemeinde Fohnsdorf arbeitet seit rund 2 Jahren intensiv an Projekten. In den letzten Sitzungen – die natürlich online durchgeführt wurden – hat man sich intensiv dem Thema „Umweltschutz“ gewidmet. Im Rahmen dieses Projektes haben die Kinder Abziehbilder entworfen und diesen Aufklebern den Namen „Die kleine Tonne Nimmersatt“ gegeben.

Im nächsten Schritt haben die Mitglieder des Kindergemeinderates gemeinsam mit Bürgermeister Gernot Lobnig, Umweltreferenten GR Markus Brunnhofer, Jugend- und Sportreferenten GR Helmut Tscharre und Bernd Mehrl von beteiligung.st sich auf den Weg gemacht und an allen 195 Abfalleimern der Gemeinde Fohnsdorf diese Pickerl angebracht.

Die kleine Tonne Nimmersatt symbolisiert den nicht endenden Hunger auf Müll und soll zur ordnungsgemäßen Entsorgung des anfallenden Kleinmülls beitragen.

Statistik: 241 Views

Senior Analog Validation Engineer (m/f/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

16.04.2021 | Job-Nr.: 1370
ASCO Engineering (www.asco-engineering.at)  – a member of ASCO Group International (www.asco-group.at) - is a technical service provider in the field of plant construction, mechanical engineering, automotive engineering, electrical engineering and information technology. As a specialist in Human Resource Management and Quality Management, the company focuses on the implementation and support of in-house projects as well as external projects for our customers.
Gratkorn | Softwareentwicklung

Ihre Aufgaben...

  • Development of automated test programs for silicon validation
  • Remote control of lab equipment
  • Execution of these tests
  • Report generation of measurement results
  • Analog Blockvalidation

Unsere Anforderungen...

  • Technical education (eg. HTL/FH/TU) in Informatics, Telematics or Electrical Engineering beneficial
  • Experience in automating lab tests
  • Experience in LabVIEW and Python programming
  • Good Excel skills (macros, remote control via .NET)
  • Usage of laboratory equipment like oscilloscope, source meter, etc.
  • Language skills: written and spoken English (German beneficial)
  • Team player mindset, working in an international team with passion and show a continuous willingness to learn
  • Good documentation skills

Unser Angebot...

  • Options for individual and specialised education and training
  • Good working atmosphere in an internationally successful company
  • Flat hierarchies and short decision paths
  • Flexible working hours, employee parking spaces and good public transport connections
  • The opportunity to actively shape your own career

Mindestgehalt

Gross salary EUR 2.800,00 for 38,5 hours per week. Possibility of overpayment depending on your qualification and experience!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 140 Views

Verwahrloste Hundewelpen auf LKW Ladefläche transportiert

Ein 41-jähriger Rumäne hat sieben Hundewelpen in verwahrlostem Zustand auf der Ladefläche eines Lkw transportiert und gefälschte Dokumente für die Tiere mitgeführt. Polizisten nahmen dem Mann die Hunde ab.

Kurz nach 09.00 Uhr wurden Polizisten zu einer Firma gerufen. Ein 41-jähriger Rumäne hatte dort von seinem Lkw Material abgeladen, wobei Mitarbeitern der Firma mitten auf der Ladefläche mehrere Hundewelpen aufgefallen waren. Dabei liefen die insgesamt sieben Siberian-Husky-Welpen (ca. 8-10 Wochen alt) frei auf der mit Hundekot und Urin verschmutzten Lkw-Ladefläche umher, woraufhin Mitarbeiter die Polizei verständigten. Gegenüber den Polizisten gab der 41-Jährige in der Folge an, die Hunde im Auftrag seines Arbeitgebers in einer Stadt im Westen von Rumänien abgeholt zu haben, um diese nach Deutschland zu bringen. Dabei habe er die Welpen – samt Futter, Wasser und Heimtierpässen – von einer unbekannten Person übernommen. Eine erste Überprüfung der europäischen Heimtierpässe ergab, dass es sich um gefälschte Dokumente handeln dürfte. Hinsichtlich des Verdachts der Urkundenfälschung zeigte sich der 41-Jährige jedoch nicht geständig.

Gemeinsam mit einem Veterinär der Bezirkshauptmannschaft Leoben nahmen Polizisten dem 41-Jährigen die sieben Welpen ab. Sie waren stark mit Urin und Kot verunreinigt und dürften bereits etwa elf Stunden lang ohne Auslauf auf der Ladefläche des Lkw ausgeharrt haben. Auch die offenbar gefälschten Dokumente stellte die Beamten sicher. Der 41-Jährige wird wegen des Verdacht der Tierquälerei und der Urkundenfälschung an die Staatsanwaltschaft angezeigt. 

Die abgenommenen Hundewelpen wurden vorerst in ein Tierheim nach Kapfenberg verbracht und in der Folge dem aktiven Tierschutz (Arche Noah) in Graz übergeben.

Statistik: 307 Views

Murkraftwerk: Revision der 20 Jahre alten Kaplanturbine

Beeindruckend die Revisionsarbeiten an der 20 Jahre alten Kaplanturbine im Murkraftwerk der Murauer Stadtwerke.

Brauerei Murau setzt auf Murtaler Biergerste

Bis jetzt wurde die Brauerei Murau ausschließlich mit Braugerste aus Niederösterreich beliefert, ab heuer mischt aber auch die Murtaler Braugerste mit. Details ...

NFC RF System Engineer (m/f/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

15.04.2021 | Job-Nr.: 1369
ASCO Engineering (www.asco-engineering.at)  – a member of ASCO Group International (www.asco-group.at) - is a technical service provider in the field of plant construction, mechanical engineering, automotive engineering, electrical engineering and information technology. As a specialist in Human Resource Management and Quality Management, the company focuses on the implementation and support of in-house projects as well as external projects for our customers.
Gratkorn | Elektronikentwicklung

Ihre Aufgaben...

  • RF related NFC system verification activities for all NFC operating modes (peer to peer, reader/writer, card emulation) according NFC Forum specifications and ISO/IEC standards
  • Improving of contactless compliance test systems in terms of execution speed and functionality
  • Development of novel automation concepts for compliance and interoperability measurement systems based on Python and C
  • Optimization of the RF performance of our contactless products with respect to existing standards, interoperability and product requirements
  • Providing technical inputs for application notes, key customer support and design-in activities

Unsere Anforderungen...

  • Masters Degree in mechatronical engineering, computational science or similar
  • 2 years or more experinece
  • Good knowledge in MatLab, Python, C/C++
  • Basic understanding of RF communication systems
  • Knowledge in Spice, transmitter / receiver architectures and knowledge in modulation techniques and coding advantageous 
  • Well organized and accurate working style
  • Good documentation skills
  • Solid English skills, willing to learn German

Unser Angebot...

  • Options for individual and specialised education and training
  • Good working atmosphere in an internationally successful company
  • Flat hierarchies and short decision paths
  • Flexible working hours, employee parking spaces and good public transport connections
  • The opportunity to actively shape your own career

Mindestgehalt

Gross salary EUR 2.800,00 for 38,5 hours per week. Possibility of overpayment depending on your qualification and experience!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 112 Views

Ausstellung „Schwarz auf Weiß“ wurde eröffnet

Die Ausstellung „Schwarz auf Weiß“ von Ingrid Pototschnik wurde vor Kurzem in der Galerie im Forum Rathaus eröffnet. Aufgrund der derzeitigen Covid-19-Situation fand keine Vernissage statt. Die Ausstellung kann jedoch während der Öffnungszeiten der Galerie besichtigt werden. Die Öffnungszeiten sind Montag, Mittwoch, Freitag von 9.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 17 Uhr, sowie Dienstag und Donnerstag von 9.30 – 12.30 Uhr und 14.30 – 18 Uhr. Die Ausstellung läuft von 13. April bis 28. Mai 2021.

Die freischaffende Künstlerin Ingrid Pototschnik wurde in Knittelfeld geboren. Von hier aus eroberte sie einen großen Teil Europas. Ihre Studienreisen führten sie bereits nach Frankreich, Italien, Griechenland, Spanien und in die Türkei. Auch zahlreiche Auszeichnungen sowie Ausstellungen im In- und Ausland kann Ingrid Pototschnik verzeichnen. Ihr erlernter Beruf, Goldschmied, ist nicht weniger kreativ. Dennoch besinnt sie sich in der laufenden Ausstellung auf die wohl puristischste Form der Malerei, „Schwarz auf Weiß“. Die Farbe Schwarz steht für Pototschnik in Verbindung mit Mystik, Eleganz, Trauer und noch vielem mehr. Die Künstlerin befasst sich schon sehr lange mit der Bildgestaltung in Schwarz auf weißem Hintergrund. Neben dem tiefen Schwarz, welches nur mit Tusche wirklich gelingt, gesellen sich auch hin und wieder leichte Grautöne dazu. Um einen perfekten Gesamteindruck zu erzeugen, ist die Ausgewogenheit also die Balance ganz wichtig.

Für Ingrid Pototschnik ist die Schwarzmalerei eine ehrliche Arbeit, denn was der Pinsel hinsetzt, das ist fix auf dem Papier, daran kann man nichts mehr verändern oder manipulieren, das hat man eben „schwarz auf weiß“.

Statistik: 202 Views

End of Line Software Expert User (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

13.04.2021 | Job-Nr.: 1365
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz Umgebung | Automatisierungstechnik

Ihre Aufgaben...

  • Selbstständige Fehleranalysen- und -behebungen an End of Line Testanlagen für Lithium – Ionen Batterien
  • Anpassen und optimieren der Test – Software an bestehenden Testanlagen unter enger Zusammenarbeit mit den internen Abteilungen, Kunden und Anlagenlieferanten
  • Eigenständige Dokumentation neuer Anlagenfunktionalitäten sowie Durchführung vonUnterweisungen und Schulungen des Bedienpersonals
  • Optimierung und Verbesserung des Produktionsablaufs
  • Auswertung und Aufbereitung von Testdaten

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Computer Science, Automatisierungstechnik oder Informatik (HTL/FH,Universität)
  • Praktische Erfahrungen an Industrieanlagen in Hinblick auf Fehlersuche und Konzeption in elektrischen Niederspannungsanlage
  • Selbständige, systematische und prozessorientierte Arbeitsweise, hohe Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse
  • Idealerweise Elektrofachkraftausbildung
  • Disziplinübergreifendes Verständnis (Elektrochemie, Hochvolt, Mechanik, Elektronik)

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 3.440,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 114 Views

IT- Systemadministrator (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

13.04.2021 | Job-Nr.: 1366
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz | EDV/IT

Ihre Aufgaben...

  • Betreuung der IT-Landschaft mit Fokus auf Windows-Clients und Microsoft-Serversysteme sowie darauf aufbauende Dienste
  • Konfiguration und Überwachung der eingesetzten Systeme
  • Anwenderbetreuung und 2nd Level IT-Support 
  • Eigenständige, strukturierte und lösungsorientierte Fehleranalyse, Fehlerbehebung, und Dokumentation der Tätigkeiten
  • Aktive Mitarbeit bei der Umsetzung von laufenden IT-Infrastrukturprojekten

Unsere Anforderungen...

  • Abgeschlossene Ausbildung mit IT-Schwerpunkt (Lehre, Fachschule oder HTL)
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Systemadministration bzw. im 2nd Level Support
  • Know-How im Umgang mit Windows 10 (Development, Scripting, Troubleshooting)
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen: Routing & Switching, Microsoft-Serversysteme von Vorteil
  • Freude am Kundenkontakt, Teamfähigkeit, Eigenverantwortung
  • Neugierde am Finden von guten Lösungen
  • Hohe Einsatz- und Lernbereitschaft sowie Eigeninitiative
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 2.300 brutto Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 108 Views

Mitarbeiter in der technischen Dokumentation und Ersatzteil- & Servicemanagement (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

12.04.2021 | Job-Nr.: 1360
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.

Für unser Schwesterunternehmen - ATM Recyclingsystems GmbH - suchen wir für den Standort in Fohnsdorf ab sofort eine/n Mitarbeiter/in in der technischen Dokumentation und Ersatzteil- & Servicemanagement. Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Stelle in einen hoch innovativen Unternehmen mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten im internationalen Umfeld. Die ATM Recyclingsystems ist Technologieleader im Bereich Metallrecycling, zu deren Kunden die größten Unternehmen der Automobil- und Prozessindustrie gehören. Gemeinsam mit den Kunden entwickelt man optimale und hochprodukte Lösungen mit höchsten Ansprüchen auf Qualität und Funktionalität.

Werden auch Sie Teil dieses Unternehmens und bewerben Sie sich jetzt auf diese Stelle. Da unser Schwesterunternehmen Zugriff auf alle eingehenden Bewerbungen für diese Position erhält, sind Sie mit der Weitergabe Ihrer Daten an die ATM Recyclingsystems GmbH bzw. auch mit der direkten Kontaktaufnahme durch diese einverstanden.
Fohnsdorf | Technische Sachbearbeitung

Ihre Aufgaben...

  • Erstellung von Betriebsanleitungen für Recyclinganlagen
  • Erstellung von Ersatzteildokumentationen und Ersatzteillisten
  • Erstellung von Reparatur- und Montageanleitungen
  • Terminplanung und Terminmanagement der Dokumentationserstellung
  • Einbindung der Lieferantendokumentationen und Einbauerklärungen
  • Erstellung und Korrektur von Dokumentationen
  • Unterstützung beim Aufbau eines Dokumentationssystems
  • Organisation von Übersetzungen
  • Prüfung der Rechtskonformität bzgl. Maschinenrechtlinie & CE-Kennzeichnung sowie Berücksichtigung dieser in der Dokumentation
  • Support beim Service- und Ersatzteilmanagement und Vertrieb
  • Kundensupport im Bereich Digitalisierungsmanagement Maschinen
  • Aufbau und Wartung Webshop und Kundenplattform

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Uni)
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Engagement, Flexibilität und Freude an der Umsetzung von Verbesserungen
  • Selbstständige und verantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Weltweite Reisebereitschaft

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten sowie kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

Ab EUR 2.138,66 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 225 Views

Inbetriebnahme- und Elektrotechniker (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

12.04.2021 | Job-Nr.: 1361
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.

Für unser Schwesterunternehmen - ATM Recyclingsystems GmbH - suchen wir für den Standort in Fohnsdorf ab sofort eine/n Inbetriebnahme- und Elektrotechniker/in. Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Stelle in einen hoch innovativen Unternehmen mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten im internationalen Umfeld. Die ATM Recyclingsystems ist Technologieleader im Bereich Metallrecycling, zu deren Kunden die größten Unternehmen der Automobil- und Prozessindustrie gehören. Gemeinsam mit den Kunden entwickelt man optimale und hochprodukte Lösungen mit höchsten Ansprüchen auf Qualität und Funktionalität.

Werden auch Sie Teil dieses Unternehmens und bewerben Sie sich jetzt auf diese Stelle. Da unser Schwesterunternehmen Zugriff auf alle eingehenden Bewerbungen für diese Position erhält, sind Sie mit der Weitergabe Ihrer Daten an die ATM Recyclingsystems GmbH bzw. auch mit der direkten Kontaktaufnahme durch diese einverstanden.
Fohnsdorf | Elektrotechnik

Ihre Aufgaben...

  • Montage und Wartung der Recyclinganlagen
  • Inbetriebnahme bzw. Parametrierung der Anlagen im Werk sowie beim Endkunden
  • Mitarbeit bei der Projektierung der Recyclinganlagen
  • Fehleranalyse und Störungsbehebung
  • Erstellung von Mess- und Prüfprotokollen

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung in den Bereichen Elektrotechnik oder Automatisierungstechnik bzw. Maschinenbautechnik, Mechatronik oder Baumaschinentechnik mit Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Bereich Hydraulik, Mechanik
  • Kenntnisse in der Anwendung von Automatisierungssystemen (S7, TIA)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Engagement, Flexibilität und Freude an der Umsetzung von Verbesserungen
  • Selbstständige und verantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Weltweite Reisebereitschaft

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten sowie kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

Ab EUR 2.293,08 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 187 Views

Mechatroniker (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

12.04.2021 | Job-Nr.: 1362
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.

Für unser Schwesterunternehmen - ATM Recyclingsystems GmbH - suchen wir für den Standort in Fohnsdorf ab sofort eine/n Mechatroniker/in. Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Stelle in einen hoch innovativen Unternehmen mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten im internationalen Umfeld. Die ATM Recyclingsystems ist Technologieleader im Bereich Metallrecycling, zu deren Kunden die größten Unternehmen der Automobil- und Prozessindustrie gehören. Gemeinsam mit den Kunden entwickelt man optimale und hochprodukte Lösungen mit höchsten Ansprüchen auf Qualität und Funktionalität.

Werden auch Sie Teil dieses Unternehmens und bewerben Sie sich jetzt auf diese Stelle. Da unser Schwesterunternehmen Zugriff auf alle eingehenden Bewerbungen für diese Position erhält, sind Sie mit der Weitergabe Ihrer Daten an die ATM Recyclingsystems GmbH bzw. auch mit der direkten Kontaktaufnahme durch diese einverstanden.
Fohnsdorf | Sonstige technische Berufe

Ihre Aufgaben...

  • Herstellung, Montage und Instandhaltung von Recycling Maschinen und Anlagen
  • Elektrische Installation und Verkabelung von elektrischen Komponenten
  • Aufbau und Prüfung von elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen nach Schaltplänen
  • Inbetriebnahme von Recyclinganlagen
  • SPS Programmierung, Anpassung und Änderung von bestehenden Programmen
  • Inspektion von Recycling Maschinen und Anlagen
  • Reparatur und Service von Maschinen und Anlagen (z. B. Störungsbehebung bei Maschinen und Anlagen, Durchführung vorbeugender Wartung, Wartung hydraulischer Anlagen)
  • Reparatur von gebrauchten Maschinebaukomponenten
  • Erstellung von Serviceberichten und Abnahmeprotokollen
  • Erstellung von Mess- und Prüfprotokollen und Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Optimierung und Weiterentwicklung der Recycling Maschinen und Anlagen
  • Optimierung und Weiterentwicklung der Montageprozesse

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung in den Bereichen Maschinenbautechnik und / oder Elektrotechnik
  • 3-5 Jahre Erfahrung bei Montagen im Bereich Maschinenbau und Stahlbau z.B.: im Bereich Baumaschinen bzw. Recyclingmaschinen
  • Lesen von Fertigungszeichnungen, Stromlaufplänen, Zusammenbauanleitungen und Hydraulikplänen
  • Verständnis von Fertigungstoleranzen
  • Kenntnisse im Bereich Hydraulik von Vorteil
  • CAD Erfahrung von Vorteil
  • Erfahrung in der Programmierung von Siemens SPS Steuerungen von Vorteil
  • Kenntnisse in der Sensortechnik von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Qualitätsbewusstsein und Sicherheitsbewusstsein
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Präzision & Teamfähigkeit

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten sowie kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

Ab EUR 2.293,08 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 191 Views

Maschinenbautechniker (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

12.04.2021 | Job-Nr.: 1358
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.

Für unser Schwesterunternehmen - ATM Recyclingsystems GmbH - suchen wir für den Standort in Fohnsdorf ab sofort eine/n Maschinenbautechniker/in . Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Stelle in einen hoch innovativen Unternehmen mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten im internationalen Umfeld. Die ATM Recyclingsystems ist Technologieleader im Bereich Metallrecycling, zu deren Kunden die größten Unternehmen der Automobil- und Prozessindustrie gehören. Gemeinsam mit den Kunden entwickelt man optimale und hochprodukte Lösungen mit höchsten Ansprüchen auf Qualität und Funktionalität.

Werden auch Sie Teil dieses Unternehmens und bewerben Sie sich jetzt auf diese Stelle. Da unser Schwesterunternehmen Zugriff auf alle eingehenden Bewerbungen für diese Position erhält, sind Sie mit der Weitergabe Ihrer Daten an die ATM Recyclingsystems GmbH bzw. auch mit der direkten Kontaktaufnahme durch diese einverstanden.
Fohnsdorf | Sonstige technische Berufe

Ihre Aufgaben...

  • Zusammenbau mechanischer, hydraulischer, elektrischer und elektronischer Komponenten zu Maschinenteilen, Maschinen und Anlagen
  • Inbetriebnahme von Recyclinganlagen
  • Inspektion von Recycling Maschinen und Anlagen
  • Reparatur und Service von Maschinen und Anlagen (z.B. Störungsbehebung bei Maschinen und Anlagen, Durchführung vorbeugender Wartung, Wartung hydraulischer Anlagen)
  • Heften und fertigschweißen von Stahlbauteilen
  • Reparatur von gebrauchten Maschinebaukomponenten
  • Erstellung von Serviceberichten und Abnahmeprotokollen
  • Konzeption, Herstellung und Optimierung von Schweiß- bzw. Montagevorrichtungen
  • Erstellung von Mess- und Prüfprotokollen und Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Optimierung und Weiterentwicklung der Recycling Maschinen und Anlagen

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Maschinenbautechnik und/oder Stahlbau
  • 3-5 Jahre Erfahrung bei Montagen im Bereich Maschinenbau und Stahlbau z.B.: im Bereich Baumaschinen bzw. Recyclingmaschinen
  • Lesen von Fertigungszeichnungen, Zusammenbauanleitungen und Hydraulikplänen
  • CAD Erfahrung von Vorteil
  • Grundkenntnisse im Bereich Elektrik von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Hydraulik von Vorteil
  • Elektrische Grundkenntnisse von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Qualitätsbewusstsein und Sicherheitsbewusstsein
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Präzision & Teamfähigkeit

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten sowie kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

Ab EUR 2.293,08 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 140 Views

Funktionsentwickler Applikation (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

12.04.2021 | Job-Nr.: 1359
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Lannach | Softwareentwicklung

Ihre Aufgaben...

  • Applikation und Verifikation funktionaler Umfänge vom Projektstart bis zur Serienreife (in Fahrzeugen auf Teststrecken, auf Prüfständen, in Klimakammern, in Zusammenarbeit mit führenden Automobilherstellern)
  • Abstimmung der funktionalen Lastenheftanforderungen intern und mit dem Kunden
  • Entwicklung und Optimierung einzelner Funktionen bis zur Serienreife
  • Entwicklung von Erprobungsstrategien und Testplänen auf Basis von Anforderungsanalysen
  • Analyse und Beurteilung von Erprobungsergebnissen, sowie Erstellung von Freigabeunterlagen
  • Durchführung von Benchmark- und Machbarkeitsanalysen, sowie Validierung der Funktionen am Prüfstand und/oder im Fahrzeug

Unsere Anforderungen...

  • Abgeschlossene Ausbildung an einer TU oder FH (Mechatronik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Regelungstechnik oder ähnliches) oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung 
  • Grundlagen der Antriebs- und Fahrzeugtechnik erforderlich, Kenntnisse im eDrive Bereich wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit Entwicklungs-Tools (Matlab/Simulink, CANape, CANalyzer) von Vorteil
  • Kenntnisse der automotiven Entwicklungsprozesse SPICE und ASIL wünschenswert
  • Kommunikative Persönlichkeit mit schneller Auffassungsgabe und analytischer Denkweise, die Spaß an der Arbeit im Team hat
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 3.440,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 98 Views

Software Engineer (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

12.04.2021 | Job-Nr.: 1367
ASCO Engineering (www.asco-engineering.at)  – a member of ASCO Group International (www.asco-group.at) - is a technical service provider in the field of plant construction, mechanical engineering, automotive engineering, electrical engineering and information technology. As a specialist in Human Resource Management and Quality Management, the company focuses on the implementation and support of in-house projects as well as external projects for our customers.
Graz | Softwareentwicklung

Ihre Aufgaben...

  • Configuring and adaption of Electronic Flight Strip System
  • Realization of technical requirements analysis
  • Adaption of systems regarding coding (C++)
  • Design & implementation of automated tests (Python)
  • Testing and verifications in Graz as well as occasional acceptance tests on site with the customer
  • Detailed documentation of the tasks
  • Analysis and bug fixing in case of problems reported

Unsere Anforderungen...

  • Finished technical college (HTL) or studies in Computer Science (TU, FH) or relevant working experience
  • Solid understanding of Software, Systems, Networks
  • Good skills in Linux & Software Development (C++, Python)
  • Skills in Air Traffic Control procedures (ATC) would be a benefit
  • Fluently in English, German beneficial
  • Travelling requirements to international airports and customers (~25%)
  • Team-player with high motivation for the aviation business as well as project work with customers all over the world, self-driven and independent personality

Unser Angebot...

  • Options for individual and specialised education and training
  • Good working atmosphere in an internationally successful company
  • Flat hierarchies and short decision paths
  • Flexible working hours, employee parking spaces and good public transport connections
  • The opportunity to actively shape your own career

Mindestgehalt

Gross salary from EUR 3.100,00 for 38,5 hours per week. Possibility of overpayment depending on your qualification and experience!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 67 Views

Projektleiter für IT-Infrastrukturprojekte (m/w/d)

Join our Team... Jetzt bewerben!

12.04.2021 | Job-Nr.: 1355
ASCO Engineering ist ein technischer Dienstleister in den Bereichen Anlagenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik sowie Elektrik/Elektronik und Informationstechnologie. Als Spezialist in den Bereichen Human Resource Management und Qualitätsmanagement liegt unsere Expertise in der Abwicklung und Unterstützung von Projekten im eigenen Haus, wie auch bei jenen unserer Kunden vor Ort.
Graz | Technisches Projektmanagement

Ihre Aufgaben...

  • Planung und Abwicklung von Projekten in Zusammenarbeit mit internen Fachbereichen bzw. externen Kunden für übergreifende Infrastrukturvorhaben
  • Koordination von übergreifenden Projektteams, sowohl fachlich als auch örtlich
  • Planung und Verteilung von Arbeitspaketen
  • Organisation von Workshops und Meetings inkl. Dokumentation.
  • Erstellung von Terminplänen und Statusberichten
  • Erarbeitung von Soll-Ist-Vergleichen

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung mit Schwerpunkt Informatik (HTL / FH / TU) 
  • Erfahrung im Projektmanagement erforderlich
  • Betriebserfahrung in Konzern- und großen IT-Infrastrukturumgebungen erforderlich
  • Idealerweise Erfahrungen mit diversen OS Derivaten sowie im Bereich LAN / WAN / WLAN 
  • Kenntnisse in Microsoft Office 365, SAP PPM, MS Project
  • Basiskenntnisse in IT Security – Themen wünschenswert
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke – Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogene Aus- und Weiterbildungen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterparkplätze sowie gute öffentliche Verkehrsanbindungen
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und -entwicklung der eigenen Karriere im Unternehmen

Mindestgehalt

EUR 3.500,00 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Foto, Aus- und Weiterbildungszeugnisse sowie Dienstzeugnisse) gleich hier über das Online-Formular.

zum Inserat
Statistik: 81 Views