Login
Logo Regionaljournal

Hexenkunst

01.12.2022 18:30 Uhr
Haus 23

Hexenkunst

VORTRAGDR.IN ROBERTA RIO: HEXENKUNST

Ein Vortrag über die Hexenkunst und die Frage, ob sie ein Teil unserer eigenen Geschichte ist.

Gerade in der heutigen Zeit/für alle Freidenker:innen ist es wichtig, die Hexe/den Hexer in uns selbst zu entdecken.

Menschen mit besonderen Fähigkeiten und Gaben werden immer noch stigmatisiert, weil ihr Wissen eine gewisse Macht in sich trägt und wirtschaftliche Interessen in Frage stellen kann. Manche Themenbereiche sind und waren in der Wissenschaft "unberührbar", deshalb mussten und müssen diese Menschen als Sündenböcke herhalten. Waren es keine Hexen, dann betraf es andere Volksgruppen oder Religionsgemeinschaften...

In Ihrem Vortrag spannt Dr.in Roberta Rio den Bogen von der Geschichte der Hexen bis in die heutige Zeit. Die promovierte Historikerin vom Internationalen Forschungsinstitut für Wissenschaft und Spiritualität ist Bestsellerautorin und Gastprofessorin. Geboren in Triest, lebt und arbeitet sie heute in Kärnten.

31x
gesehen

0x
geteilt

Advent auf Schloss Liechtenstein

02.12.2022 13:00 Uhr
Schloss Liechtenstein

Advent auf Schloss Liechtenstein

Advent auf Schloss Liechtenstein Judenburg 2. bis 4. Dezember 2022 Kunsthandwerk Schmankerl Markt Christkindl Postamt Musikalisches Rahmenprogramm .

Öffnungszeiten: Freitag: 13.00 bis 18.00 Uhr | Samstag & Sonntag: 10.00-18.00 Uhr Am Vorplatz (Eintritt frei):

55x
gesehen

0x
geteilt

Barbarafeier mit Kranzniederlegung und Ledersprung

03.12.2022 16:45 Uhr
Arbeiterheim Fohnsdorf

Neue Ehrenbergmänner 

Der Bergbau in Fohnsdorf wurde zwar geschlossen, dennoch gedenkt man alljährlich der Heiligen Barbara, der Schutzpatronin der Bergleute mit der Barbarafeier. Dabei werden durch den Sprung über das „Arschleder“ verdiente Persönlichkeiten zu Ehrenbergmännern erhoben. 

„Der Bergmannsstand sei hochgeehret“ – so lautet der Beginn eines alten Bergmannliedes. In Fohnsdorf gilt dies – obwohl der Bergbau seit Jahren geschlossen ist. Wird der Heiligen Barbara – der Schutzpatronin der Bergleute – im Rahmen der Barbarafeier gedacht. Auch dieses Jahr – am 3. Dezember 2022- findet die Barbarafeier mit Kranzniederlegung, Barbaramesse und Ledersprung statt. 

Beim Ledersprung werden – nach 2 Jahren Pause – wieder verdiente Persönlichkeiten aus der Gemeinde Fohnsdorf in den Stand der Ehrenbergmänner ernannt.

Die Kranzniederlegung findet am 3. Dezember um 16 Uhr 45 statt. Anschließend geht es in die Pfarrkirche zur Barbaramesse und um 19 Uhr marschieren die „Ehrenbergmänner“ mit einem Fackelzug in das Arbeiterheim Fohnsdorf. Ab 19 Uhr 30 finden dann die Feierlichkeiten zur Ernennung der Ehrenbergmänner mit dem Sprung über das sogenannte „Arschleder“ statt. 

Die Bevölkerung und Interessierte sind zu dieser Feierlichkeit im Arbeiterheim Fohnsdorf eingeladen. 

224x
gesehen

0x
geteilt

Candlelight Blanche unplugged

03.12.2022 20:00 Uhr
Kulturhaus Knittelfeld

ulturamtDie X-Mas Tour 2022

Unter dem Motto „Candlelight Blanche unplugged“ darf sich das Publikum von Nik P. auf etwas ganz Besonderes freuen: Erstmals macht der Erfolgsmusiker mit seiner Band eine auserlesene Tour, bei der die BesucherInnen in den Genuss kommen werden, seine berühmtesten Songs in einer ganz erstaunlichen Kulisse, die auf sanftem Kerzenlicht basiert, zu erleben. Zu seinen Hits und Songs aus seinem Weihnachtsalbum wird er auch internationale Weihnachtsklassiker wie „Last Christmas“ oder „Felice Navidad“ bringen. 

Bevor seine großen Hits wie „Ein Stern, der deinen Namen trägt“ oder „Geboren um dich zu lieben“ aber auch „Gloria“ und „Das Meer, der Wind und du“ den Weg erneut in das Tonstudio angetreten haben, wurden sie von Nik P. erstmals ausschließlich mit Gitarre, Schlagzeug, Bass und Klavier eingespielt. Dabei wurden das Tempo, der Rhythmus und die Melodie entsprechend angepasst und ausgefeilt. So authentisch wie im Studio wird der große Romantiker zusammen mit seiner hervorragenden Band die Songs nun auch seinem breiten Publikum präsentieren. Neben internationalen Weihnachtsliedern hat der Musiker Songs aus seinem Weihnachtsalbum neu arrangiert, sie werden auf seiner Tour unplugged vorgetragen. Verpassen Sie nicht dieses Konzert und genießen Sie auf einzigartige Weise Konzert der ganz besonderen Art – zweifelsohne eine musikalische und sinnliche Erfahrung.

225x
gesehen

0x
geteilt

Rock deine Finanzen

13.12.2022 17:30 Uhr
Bibliothek Zeltweg
  • Wieso wird generell alles teuerer?
  • Was kann ich tun, damit am Monatsende mehr Geld übrig bleibt?
  • Wie lege ich mein Geld richtig an?

Diese und andere Fragen beantwortet Martin Zarfl, am 13. Dezember ab 17:30 Uhr, bei seiner Lesung. Exklusiv in der Bibliothek in Zeltweg.

20x
gesehen

0x
geteilt

Schnuppertage - ATM Recyclingsystems

15.12.2022 06:00 Uhr
ATM Recyclingsystems

Schnuppertage - ATM Recyclingsystems

Du suchst eine Lehrstelle, bist aber noch unentschlossen? Fest steht aber schon, dass sie spannend und abwechslungsreich sein soll. Dann nutze doch die Chance und schnuppere bei uns rein!

ATM Recyclingsystems GmbH entwickelt, fertigt und serviciert Hochleistungs- Metallrecyclingsysteme für die Aufbereitung von Metallschrott und Reststoffen der metallverarbeitenden Industrie. Basierend auf der weltweit bewährten Arnold-Technologie hat sich das Unternehmen auf optimale Metallrecycling- Technik spezialisiert.

An den Schnuppertagen hast du die Möglichkeit alles hautnah mitzuerleben.

Du darfst:

  • live im Betrieb dabei sein und überall zusehen.
  • selbst Hand anlegen und alles ausprobieren
  • so viele Fragen stellen, wie du möchtest

Und, das Beste ist, du kannst dir eine eigene Meinung zu den Lehrberufen bilden, die es bei der ATM gibt.

Wir sind auf der Suche nach jungen, motivierten Menschen, die sich für eine Lehre in unserem Betrieb interessieren.

Wenn du gerne Teil unseres Teams werden möchtest und du dir eine Ausbildung in einem unserer Lehrberufe vorstellen kannst, freuen wir uns über deine Bewerbung. 

  • Greif jetzt zum Hörer und ruf an!  +43 3573 27527 0

152x
gesehen

1x
geteilt

Adventkonzert

18.12.2022 16:30 Uhr
Friedhofskirche Knittelfeld - St. Johann im Felde

„Adventsingen“ des MGVfRAU - Männergesangverein 1860 und Frauenchor Knittelfeld mit „Rosenholz“ und mit David Paal in Knittelfeld Friedhofskirche am Sonntag, 18.12.2022

Es erwarten Sie besinnliche und schöne Momente am letzten Adventsonntag vor Weihnachten. Genießen Sie die letzten Tage vor dem Fest mit Tradition, Besinnlichkeit und Ruhe.

Der MGVfRAU – Männergesangverein 1860 und Frauenchor Knittelfeld - laden Sie recht herzlich mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu unserem traditionellen Adventsingen am 18. Dezember 2022, um 16.30 in die Friedhofskirche in Knittelfeld ein.

Nach unserem flotten Herbstkonzert werden wir den letzten Adventsonntag heimelig und stimmungsvoll ausklingen lassen.

Musikalisch umrahmt wird unser Konzert von „ROSENHOLZ“ aus Weinitzen bei Graz. Die vielseitige Musikgruppe wird mit uns die letzten Stunden vor dem Fest harmonisch einspielen.

Instrumental begleitet wird der Chor vom Pianisten David Paal.

Als Sprecher wird Mag. Andy mit Geschichten und Gedichten, besinnlich, aber auch heiter, die großteils aus eigener Feder stammen, das Programm begleiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen bis dahin eine schöne und möglichst stressfreie Vorweihnachtszeit.

Chorkonzert "Adventsingen"

Mitwirkende:

  • MGVfRAU 1860 Knittelfeld - Männergesangverein 1860 und Frauenchor Knittelfeld
  • Musikgruppe Rosenholz aus Weinitzen bei Graz
  • Klavier: David Paal
  • Sprecher: Mag. Andy


  • WANN:  4. Adventsonntag, 18. Dezember 2022
  • Beginn um 16.30 Uhr
  • EINLASS: 16.00 Uhr
  • WO:  Friedhofskirche St. Johann im Felde Knittelfeld
  • EINTRITT: Freiwillige Spende
  • DAUER: Ca. 1 Stunde
  • INFOS:  mgvfrau-knittelfeld.at

149x
gesehen

1x
geteilt