Login
Logo Regionaljournal

Motorradunfall auf der Soboth

Ein 55 Jahre alter, slowenischer Staatsangehöriger, stürzte am Donnerstag gegen 12:10 Uhr in einer Rechtskurve mit seinem Motorrad bei der Abfahrt von der Soboth auf der südsteirischen Grenzstraße, B 69, im Gemeindegebiet von Lavamünd und schleuderte in der Folge gegen eine Betonleitwand. Dabei erlitt der Mann Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das LKH Graz geflogen.

138x
gesehen

0x
geteilt