Login
Logo Regionaljournal

Starke Rauchentwicklung im Cityjet

Am Freitag gegen 14:00 Uhr wurden die Feuerwehren St.Paul, Schönweg, Granitztal, St Georgen und St Andrä zu einem Triebwagen Brand ins Granitztal alarmiert.

Ein Cityjet-Zug der ÖBB war von Klagenfurt in Richtung St. Paul unterwegs. Beim Bahnhof Granitztal bemerkte der Lokführer plötzlich eine starke Rauchentwicklung, ausgehend von der Unterseite des Waggons. Sofort wurden die rund 30 Passagiere aus dem Zug evakuiert. Nach einer Stunde konnten alle Einsatzkräfte wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.

61x
gesehen

0x
geteilt