Login
Logo Regionaljournal

Blitzeinschlag in einen „Troadkasten“

Am Montag gegen 13:15 Uhr, kam es zu einem Blitzeinschlag in einen „Troadkasten“ in Albeck bei Feldkirchen. Dadurch wurde ein Brand in der Zwischendecke des „Troadkasten“ und eigenen Diesel-Zapfsäule ausgelöst, welcher durch den 60-jährigen Hofbesitzer und seinem 58-jährigen Mitarbeiter mittels zweier Handfeuerlöscher gelöscht werden konnte. Jedoch wurde durch den Blitzeinschlag die Entlüftungsleitung der Zapfsäule beschädigt und es lief Diesel aus. Die FF-Sirnitz war mit zwei Einsatzfahrzeugen und 15 Mann am Einsatzort, konnte den auslaufenden Diesel mittels Bindemittel eindämmen und eine weitere Brandentwicklung in der Zwischendecke des „Troadkasten“ verhindern.

65x
gesehen

0x
geteilt