Login
Logo Regionaljournal

Bingo geht immer!

Wenn im Gemeinschaftsraum das Bingo- Spiel aufgebaut wird, braucht man nicht lange zu warten, bis alle BewohnerInnen herbeieilen. Niemand will sich die spannende Nachmittagsunterhaltung entgehen lassen.

Schon bevor es richtig losging, war die Atmosphäre voller Vorfreude und Aufregung. Alle waren bereit für ein paar Stunden voller Spaß und Abwechslung. Jeder und jede suchte sich einen Platz am Tisch, die Bingo- Karten wurden verteilt und das Spiel konnte beginnen. Die Kugeln wurden vermischt, gezogen und die Zahlen darauf aufgerufen. Die BewohnerInnen hielten gespannt ihre Karten hoch und hofften darauf, dass ihre Nummern dabei sind. Immer wieder schallten aufgeregte Rufe durch den Raum, wenn jemand eine Reihe oder sogar ein Bingo hatte.

Bei großartiger Stimmung genossen alle die Gesellschaft der anderen. Es gab viel Gelächter und Gespräche über vergangene Bingo- Erlebnisse. Manchen wurde sogar unterstellt das Glück gepachtet zu haben, weil diejenigen fast immer zu den Glücklichen zählen, deren Zahlen gezogen wurden. Was zu gegenseitigen, lustigen Neckereien untereinander führte, welche für witzige Lachanfälle sorgten.

Insgesamt war dieser Bingo- Nachmittag, wie auch die vorangegangenen, ein großer Erfolg. Gemeinschaftliche Aktivitäten, Freude, Spaß und Neckereien, so sollte man seine Nachmittage verbringen und das unabhängig vom Alter!

Ab einem gewissen Alter, hast du das Recht dich erwachsen zu nennen, und die Pflicht, das Kind in dir zu bewahren!

311x
gesehen

1x
geteilt