Login
Logo Regionaljournal
KS: LKW fuhr Linienbus auf

LKW fuhr Linienbus auf

Am Freitag gegen 07.45 Uhr lenkte ein 92-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg einen PKW auf der St. Stefaner Landesstraße (L 139) von Norden in Richtung Süden. In Reding brachte er den PKW zum Stillstand, um anschließend nach links abzubiegen. Unmittelbar dahinter fuhr ein Omnibus, gelenkt von einem 23-jährigen Mann aus dem Bezirk Wolfsberg. Der Lenker des Omnibusses hielt hinter dem stehenden PKW an. Der dem Omnibus nachfolgende Lenker eines LKW, ein 32-jähriger Mann aus Ungarn, übersah die stehenden Fahrzeuge und fuhr dem Omnibus hinten auf. Durch den Anprall wurde der Omnibus gegen den vor ihm stehenden PKW geschoben.

Bei diesem Unfall erlitt der Beifahrer im LKW, ein 33-jähriger Mann aus Ungarn, Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht. Die weiteren beteiligten Personen blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Zur Reinigung der Fahrbahn standen die FF Wolfsberg mit 10 Mann/Frau und zwei Fahrzeugen sowie die Straßenmeisterei Wolfsberg im Einsatz.

108x
gesehen

0x
geteilt