Login
Logo Regionaljournal

75-jähriger übersah Mofa Lenkerin

Am Mittwoch gegen 14:00 Uhr bog ein 75-jähriger Pensionist aus dem Bezirk St. Veit/Glan, in Friesach, selbe Gd, Bez. St. Veit/Glan, mit seinem PKW von der Friesacher Bundesstraße (B 317) kommend nach links in die Zeltschacher Landesstraße (L 81) ein und übersah dabei das entgegenkommendes Motorfahrrad, gelenkt von einer 15-jährigen Schülerin aus dem Bezirk St. Veit/Glan. In der Folge touchierte die Schülerin mit ihrem Mofa den PKW und kam zu Sturz. Dabei zog sie sich eine schwere Beinverletzung zu. Sie wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das KH Friesach gebracht. Ein mit beiden Beteiligten Lenkern durchgeführter Alkomatentest verlief jeweils negativ.

102x
gesehen

0x
geteilt