Login
Logo Regionaljournal

Forstunfall in der Vellacher Kocna

Donnerstag ereignete sich gegen Mittag in Bad Eisenkappel in der Vellacher Kocna ein Forstunfall, bei dem ein 61jähriger Forstarbeiter aus Bosnien im Bereich des Beckens und der Beine Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.

Die Firma war mit 4 Arbeitern vor Ort. Zwei bedienten die Seilbahn und zwei waren mit der Motorsäge am Holzfällen. Dabei kam der Arbeiter aus ungeklärter Ursache unter eine Baumwurzel und wurde eingeklemmt. Die Bergung des Verletzten erwies sich als äußerst schwierig, da der Unfall im unwegsamen, steilen Gelände passierte. Der Arbeiter konnte schließlich um 13:12 Uhr aus der Baumwurzel befreit und um 13:37 Uhr mit dem C 11 mittels Seilbergung ins UKH Klagenfurt geflogen werden. Im Einsatz standen die Feuerwehren Bad Eisenkappel, Miklauzhof und Gallizien mit insgesamt 11 und die Bergrettung Bad Eisenkappel mit vier Einsatzkräften.

91x
gesehen

0x
geteilt