Login
Logo Regionaljournal

Kollision bei Überholvorgang

Bei einem Überholvorgang kollidierten Mittwochmittag in Obdach ein Pkw sowie der Lenker eines Motorrades (67). Der Biker uns seine Mitfahrerin (66) erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.

Kurz nach 12.00 Uhr fuhr der 67-jährige Motorradlenker aus dem Bezirk Murtal auf der B78 von Obdach kommend in Richtung Reichenfels. Am Sozius befand sich seine Frau (66). Als der Biker schließlich den vor ihm fahrenden Pkw eines 18-jährigen Murtalers überholen wollte und den Überholvorgang bereits eingeleitet hatte, scherte auch der 18-Jährige mit seinem Pkw aus. Er beabsichtigte den vor ihm fahrenden Lkw zu überholen. Dabei kam es zur seitlichen Kollision zwischen dem Pkw und dem Motorrad. In Folge der Kollision kam der 67-Jährige links von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Dabei erlitten er und seine Frau Verletzungen unbestimmten Grades. Beide wurden vom Roten Kreuz ins LKH Murtal, Standort Judenburg, eingeliefert. Der 18-Jährige blieb unverletzt. Durchgeführte Alkotests verliefen negativ. Das Motorrad wurde erheblich beschädigt. Am Pkw entstand ein leichter Sachschaden.

174x
gesehen

0x
geteilt