Login
Logo Regionaljournal
FF Althofen: Zwei Verletzte nach Kreuzungsunfall

Zwei Verletzte nach Kreuzungsunfall

Eine 33 Jahre alte Frau aus dem Bezirk St.Veit/Glan lenkte am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr ihren PKW auf der Friesacher Bundesstraße in Richtung St.Veit.

Im Bereich mit der Kreuzung der Töscheldorfer Landesstraße prallte sie beim Linksabbiegen frontal gegen einen PKW, gelenkt von einem 30-jährigen Mann aus dem Bezirk St.Veit/Glan.

Durch die Wucht des Anpralles wurde der PKW des 30-jährigen gegen einen verkehrsbedingt anhaltenden weiteren PKW, gelenkt von einer 57 Jahre alten Frau aus dem Bezirk St.Veit/Glan.

Die 33-jährige Lenkerin sowie der 30-jährige Lenker und ein beim 30-jährigen befindlicher Beifahrer erlitten bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurden in das KH Friesach gebracht.

Ein beim 30 Jahre alten Lenker durchgeführter Alkomatentest verlief positiv und ergab eine mittelschwere Alkoholisierung, weshalb ihm der Führerschein abgenommen wurde. Die 57 Jahre alte Lenkerin blieb unverletzt. Im Einsatz standen auch die FF Althofen und Micheldorf mit 30 Personen.

74x
gesehen

0x
geteilt