Logo Regionaljournal

Schwammerlsucher verletzt aufgefunden

Der 83-Jährige wurde Mittwochabend gegen 18.15 Uhr von einem Polizeialpinisten und einem Diensthundeführer aufgefunden.

Der Mann hat Verletzungen unbestimmten Grades erlitten und war unterkühlt. Er dürfte über steiles unwegsames Gelände abgestürzt sein. Die näheren Umstände bedürfen noch einer Klärung, so die Polizei. Die Rettung des 83-Jährigen erfolgte durch die Bergrettung im Zusammenwirken mit dem Polizeihubschrauber Libelle Steiermark. Der Verletzte wurde mittels C 14 in das LKH Graz eingeliefert.

Statistik: 1327 Views