Login
Logo Regionaljournal
KS: Tödlicher Forstunfall in Obdach

Tödlicher Forstunfall in Obdach

Ein 26-Jähriger wurde Samstagmittag bei Forstarbeiten von Baumstämmen getroffen und tödlich verletzt.

Der 26-Jährige aus dem Bezirk Murtal war gegen 11:45 Uhr in seinem Waldgrundstück mit Aufarbeiten von Windbruchschäden beschäftigt. Dabei wollte er zwei umgestürzte Baumstämme mittels Traktor und Seilwinde aus dem steilen Hang auf eine Forststraße hochziehen. Bei diesem Arbeitsschritt trug der Mann keine Schutzkleidung. Die beiden Baumstämme verkeilten sich in einem noch stehenden Baum, wodurch sich die Seilklemmverbindungen am Zugseil der Winde lösten. Die Baumstämme fielen zu Boden und trafen den 26-Jährigen im Kopfbereich. Der Mann erlitt tödliche Verletzungen.

6519x
gesehen

4x
geteilt