Login
Logo Regionaljournal
FF Eisenerz: Gartenhütte in Brand

Gartenhütte in Brand

Donnerstagnachmittag geriet in Eisenerz eine Gartenhütte in Brand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro, Personen und Tiere wurden nicht verletzt.
 
Gegen 13:30 Uhr bemerkte ein 55-Jähriger den Brand der Gartenhütte und setzte einen Notruf ab. Die Besitzer waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht anwesend. 14 Kräfte und vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Eisenerz standen im Einsatz. Der Brand dürfte durch heiße Asche, die in der Hütte abgestellt war, ausgebrochen sein.
Personen und Tiere wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Euro.

444x
gesehen

0x
geteilt