Login
Logo Regionaljournal
Walter Schindler: Junge Stimmen begeisterten die BesucherInnen im Knittelfelder Kulturhaus

Junge Stimmen begeisterten die BesucherInnen im Knittelfelder Kulturhaus

Chormusik für Alle! Unter diesem Titel sind die Münchner Chorbuben und Chormädchen auf ihrer Konzerttournee in Österreich, Kroatien und Slowenien unterwegs. Am 1. Juni haben sie auf Einladung des Chors des BG/BRG in Knittelfeld Station gemacht. Bevor die Münchner zu einer geografischen Reise um die Welt starteten, leitete der Gastgeberchor unter der Leitung von Ingrid Kaltenegger als bescheiden formulierte „Vorband“, den Konzertabend ein.

Danach betraten die Chorbuben und Chormädchen mit Vangelis’ "Conquest of Paradise" die Bühne. Unter der Leitung von Johanna Reimann begeisterten die jungen SängerInnen die ZuhörerInnen. In dem rund 90-minütigen Programm war Franz Schubert mit „An die Musik“ ebenso vertreten, wie afrikanische Klänge, mit einer Djembe begleitet, ein japanisches Kirschblütenlied, das „Katzenduett“ von Gioachino Rossini, ein Medley aus „Mary Poppins“ und vieles mehr. Mit kräftigem Beifall und standing ovation wurde der Münchner Chor bejubelt.

Klarerweise, wenn zwei Chöre aufeinandertreffen muss auch gemeinsam gesungen werden. Als Zugabe gab es das gemeinsam einstudierte Lied „Kayama“ von Karl Jenkins zu hören.

Text und Fotos: Walter Schindler

335x
gesehen

0x
geteilt