Login
Logo Regionaljournal
FF St. Veit: Wirtschaftsgebäudebrand in Straßburg

Wirtschaftsgebäudebrand in Straßburg

Am Sonntag gegen 15:55 Uhr kam es, vermutlich durch einen Blitzschlag, in die Dachkonstruktion eines Wirtschaftsgebäudes in Straßburg zu einem Brandausbruch im Dachstuhl. 

Die Brandentdeckung und Verständigung der Feuerwehr erfolgte unmittelbar nach dem Ereignis durch am Hof anwesende Hausleute. Diese konnten das im Stall anwesende Vieh in Sicherheit bringen. 

Insgesamt waren 70 Mann/Frau der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren mit 13 Fahrzeugen im Einsatz.

Diese konnten einen Übergriff des Feuers vom bereits bei Eintreffen der Kräfte in Vollbrand stehenden Ostflügel des Wirtschaftsgebäudes auf weitere Gebäudeteile sowie umliegende Wohn- und Wirtschaftsgebäude am Anwesen verhindern. Personen kamen beim Brand nicht zu schaden. Die Gesamthöhe des Sachschadens ist noch nicht abschätzbar.

168x
gesehen

0x
geteilt