Logo Regionaljournal

Fußgänger schwer verletzt

Graz, Gries: Freitagabend, 17. Mai 2013, erlitt ein Fußgänger beim Überqueren einer Fahrbahn schwere Verletzungen, als er von einem Taxi erfasst wurde.

Am 17. Mai 2013 gegen 21:05 Uhr lenkte eine 27-jährige aus Graz ein Taxi auf der Karlauerstraße in südliche Richtung. In Höhe Karlauerstraße 52 überquerte der 49-jährige Semsettin B. aus Graz, nach Angaben der Taxilenkerin im Laufschritt, die Fahrbahn in westliche Richtung. Als die Taxilenkerin den Fußgänger auf der Fahrbahn erkannte, leitete sie eine Vollbremsung ein. Der 49-Jährige wurde dennoch von der Fahrzeugfront erfasst und zu Boden gestoßen. Dabei erlitt er einen Unterschenkelbruch und wurde nach der Erstversorgung durch ÖRK und Notarzt in das UKH-Graz eingeliefert.
Statistik: 5125 Views