Logo Regionaljournal

Arbeitsunfall

Schwarzmannshofen | Bezirk Hartberg-Fürstenfeld: Bei Reinigungsarbeiten Mittwochnachmittag, 10. April 2013, stürzte ein 43-Jähriger fünf Meter ab und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 13:00 Uhr führte ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld an seinem Hausdach Reinigungsarbeiten durch. Dabei benützte er einen Hubsteiger, um die Höhe des Hausdaches zu erreichen. Er befand sich gerade im Korb des Hubsteigers, als dieser Übergewicht bekam und umstürzte. Der 43-Jährige fiel aus etwa fünf Meter Höhe zu Boden. Familienangehörige verständigten die Rettungskräfte. Nach der Erstversorgung wurde der 43-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber ins UKH Graz überstellt. Die Feuerwehren Bad Blumau und Burgau-Burgauberg waren mit insgesamt 17 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz und sicherten den Hubsteiger.
Statistik: 6687 Views