Login
Logo Regionaljournal
Feuerwehr: Küchenbrand in Liebenfels

Küchenbrand in Liebenfels

Am Dienstag gegen 16:15 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in Liebenfels im Bereich der Küche zu einem Brandereignis.

Der Brand wurde von der 56-jährigen Hauseigentümerin wahrgenommen, als sie mit ihrem PKW in die Hauseinfahrt einfuhr. Zu diesem Zeitpunkt drang bereits dichter schwarzer Rauch aus einem gekippten Fenster nach außen. Aus diesem Grund alarmierte sie unverzüglich die Feuerwehr. Im Einsatz standen 4 Feuerwehren mit insgesamt 9 Fahrzeugen und ca. 60 Einsatzkräften.

Im Zuge der Brandursachenermittlung konnte mit größter Wahrscheinlichkeit die Brandursache auf einen technischen Defekt an einem 30 Jahre alten Kühlschrank zurückgeführt werden. 

Aufgrund des Schwelbrands kam es zu massiven Rauchgas- und Rußniederschlägen im gesamten Wohnhaus. Die Küche wurde zur Gänze vernichtet. Personen oder Tiere wurden bei dem Brand nicht verletzt.

170x
gesehen

0x
geteilt