Logo Regionaljournal

Tödlicher Forstunfall in Sankt Georgen ob Judenburg

Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Murtal wurde Mittwochnachmittag im Verlauf von Forstarbeiten in Sankt Georgen ob Judenburg von einer herabfallenden Baumkrone am Kopf getroffen und erlitt tödliche Verletzungen. 

Die Baumkrone einer gefällten Fichte hatte sich zunächst in einem danebenstehenden Baum verfangen. Gegen 15.20 Uhr löste sich die Baumkrone, fiel zu Boden und traf den 57-Jährigen. Reanimationsversuche durch den anwesenden Sohn verliefen erfolglos. Die eintreffende Notärztin konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Statistik: 3341 Views