Login
Logo Regionaljournal

Zimmerer in Neumarkt von Dach abgestürzt

Donnerstagmittag stürzten ein 18-Jähriger und ein 25-Jähriger bei Dacharbeiten ab. Die Männer wurden dabei verletzt.

Gegen 13.00 Uhr arbeiteten ein 25-jähriger Zimmerergeselle und ein 18-jähriger Lehrling (beide aus dem Bezirk Murau) auf einem Satteldach, um Holzbretter zu montieren. Dabei dürfte der 18-Jährige auf dem Dach ausgerutscht sein und sein Gleichgewicht verloren haben. Um den Lehrling vor dem Absturz zu bewahren, versuchte der 25-Jährige ihn festzuhalten.

Da dies misslang, stürzten beide gegen die Absturzsicherung. Diese löste sich dadurch von der Sicherungseinrichtung, woraufhin die beiden Männer etwa sechs Meter in die Tiefe stürzten.

Durch den Aufprall erlitt der 25-Jährige schwere Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz ins DOKH Friesach verbracht. Der 18-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Judenburg eingeliefert.

2060x
gesehen

0x
geteilt