Login
Logo Regionaljournal
FF St. Andrä : Tödlicher Unfall auf der A2 bei Wolfsberg Süd

Tödlicher Unfall auf der A2 bei Wolfsberg Süd

Am Donnerstag gegen 23:30 Uhr prallte auf der Südautobahn (A 2) bei der Autobahnabfahrt Wolfsberg Süd in Wolfsberg ein 38-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Wolfsberg aus derzeit unbekannter Ursache mit seinem PKW gegen den dortigen Aufpralldämpfer der Autobahnabfahrt.

Durch den Anprall wurde das Fahrzeug stark deformiert, der Motorblock aus dem Motorraum gerissen und der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt.
Weitere Personen befanden sich nicht im Fahrzeug. Auch war kein anderer Verkehrsteilnehmer beteiligt.

Nachkommende PKW-Lenker alarmierten die Einsatzkräfte. Der Lenker musste mittels Bergeschere aus dem total beschädigten Fahrzeug geborgen werden. Der eingetroffene Notarzt konnte nur mehr den Tod des 38-jährigen feststellen.

Im Einsatz standen die FF Wolfsberg, St. Andrä und Griffen, sowie ein Notarztteam, Mitarbeiter der ASFINAG sowie 2 Polizeistreifen.

264x
gesehen

0x
geteilt