Login
Logo Regionaljournal

Japanische Philosophie bringt ASCO kontinuierliche Verbesserung 

Mit „Kaizen“ wurden die internen Prozesse weiter optimiert. Heute setzt das Unternehmen auf Lean-Management.

Kaizen ist eine Lebens- und Arbeitsphilosophie, die ihren Ursprung in der japanischen Fertigungstechnik hat. Diese Philosophie steht wörtlich für ständige Veränderung und Verbesserung und setzt sich aus den japanischen Wörtern Kai (=Veränderung) und Zen (=zum Besseren) zusammen. Das Ziel von Kaizen besteht darin, mit vielen kleinen Schritten und Verbesserungen langfristig große unternehmerische Erfolge zu erzielen. 

An die europäische Mentalität angepasst

„Toyota hat dieses Prinzip zum Beispiel für sich verwendet und ist damit in den 1970er Jahren zum Weltmarktführer in der Autoproduktion aufgestiegen. Wir haben diese Philosophie an die europäische Mentalität und Kultur angepasst und ab 2008 im Unternehmen umgesetzt“, sagt ASCO-Geschäftsführer Claus Kügele. 

5S-Regel für mehr Ordnung

Um die Denkweise und Prinzipien des Kaizen im Alltag zu praktizieren, wurde eine Fülle von Methoden, Werkzeugen und Verhaltensregeln entwickelt, die jeder Mitarbeiter einsetzen kann. Ein Beispiel für eine solche praktische Methode und Verhaltensregel ist die 5S-Regel. 

Diese schreibt folgendes vor:

  • Seiri: Entferne Unnötiges aus deinem Arbeitsbereich!
  • Seiton: Ordne die Dinge, die nach Seiri geblieben sind!
  • Seiso: Halte deinen Arbeitsplatz sauber!
  • Seiketsu: Mache Sauberkeit und Ordnung zu deinem persönlichen Anliegen!
  • Shitsuke: Mache 5S durch Festlegen von Standards zur Gewohnheit!

Von Kaizen zu Lean-Management

„Dieses System ist sehr nachhaltig und hat unsere Abläufe stark verbessert. Das alles ist ein ständiger Prozess und wir denken immer weiter darüber nach, wie wir uns verbessern können“, sagt Kügele.

Die ursprünglichen Prinzipien von Kaizen werden auch heute noch bei ASCO angewandt und haben sich im Laufe der Zeit in Richtung Lean-Management entwickelt. 

In Teil 11 der Jubiläumsserie „25 Jahre ASCO“ geht es darum, wie die Kaizen-Philosophie zu den weiteren Zertifizierungen des Unternehmens geführt hat.

296x
gesehen

1x
geteilt

Mediendesigner/Grafikdesigner (m/w/d)

Creative - Die Werbeagentur sucht Verstärkung für das Grafik-Team (m/w/d) Teilzeit, 25-30 Stunden, mit ehestmöglichem Eintritt.

Deine Aufgaben sind:

  • Arbeiten mit Adobe InDesign, Illustrator und Photoshop
  • Mitarbeit bei Printmedien
  • Betreuung diverser Social Media Kanäle

Was bringst du mit:

  • Freude am Gestalten von Druckwerken
  • Kontaktfreudigkeit

Was wir bieten:

  • Angenehmen Arbeitsplatz mit Parkplatz in der Altstadt von Wolfsberg
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Bezahlung It. Kollektiv mit der Bereitschaft zur Überbezahlung

Bewerbung:

Deine aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf, gerne auch mit Muster-Entwürfen, richte bitte an Sarah Julia Krusch unter office@die-werbeagentur.at

411x
gesehen

1x
geteilt

Die Siebsaison hat begonnen: Erde sieben mit ASCO BH

Die jährliche Siebsaison startet erneut, und mit ihr rückt die innovative Siebtrommel von ASCO BH in den Fokus der Aufmerksamkeit. Dieses leistungsstarke Gerät ist speziell für das effiziente Sieben von Erde konzipiert und bietet Landwirten, Gartenbauexperten und Landschaftsgestaltern eine unvergleichliche Unterstützung bei der Bodenbearbeitung.

Die Siebtrommel von ASCO BH zeichnet sich durch ihre hohe Effizienz und Benutzerfreundlichkeit aus. Mit ihrer fortschrittlichen Technologie ist sie in der Lage, Erde schnell und effektiv zu sieben, wodurch unerwünschte Bestandteile wie Steine, Wurzeln und andere Fremdkörper entfernt werden. Dies führt zu einem feineren, verbesserten Boden, der ideal für die Aussaat und Pflanzung ist.

Ein wesentliches Merkmal der ASCO BH Siebtrommel ist der modulare Aufbau. Entwickelt, um sich an die täglich änderten Bedingungen perfekt anzupassen.

Mit der Ankunft der Siebsaison steht die ASCO BH Siebtrommel bereit, um ihren Beitrag zur Förderung von effizienterem und umweltfreundlicherem Anbau zu leisten. Landwirte und Gärtner können sich auf ein weiteres Jahr der Produktivitätssteigerung und der Erzielung hochwertiger Ernten freuen.

Weitere Informationen:

581x
gesehen

0x
geteilt

Facebook - AAB - ASCO Apparatebau GmbH: Das kann sich sehen lassen

Das kann sich sehen lassen

Mit großer Freude dürfen wir euch ein weiteres Kunstwerk aus dem Hause AAB präsentieren - diese Spiegelskulptur ziert nun einen Vorplatz in unserer Bundeshauptstadt.

Von der Planung, über die Fertigung bis zur Endmontage - alles aus einer Hand. Vielen Dank an unseren zufriedenen Kunden für das Vertrauen in die Qualitätsarbeit unseres Teams!

154x
gesehen

1x
geteilt