Login
Logo Regionaljournal

Marketing- wie schwer kann das schon sein?

In den Köpfen der meisten ist Marketing das Erstellen von netten Broschüren, mit ein paar bunten Bildern. Das trauen sich viele zu. Selbst reine Grafikagenturen schreiben sich das Wort Marketing auf die Brust. Hier bist du als Unternehmer genau richtig, wenn du gerne über grüne Linien oder rote Logofarbe diskutieren möchtest.

Wenn dir der Sinn aber doch eher nach richtigem Marketing steht, solltest du beachten, dass doch ein wenig mehr dazugehört.

Marketing ist die Führung eines Unternehmens vom Markt her!

Und an Märkten, die bedient werden sollten, gibt es, neben dem Absatzmarkt, noch eine Vielzahl.

  • Absatzmarkt: Hier werden Produkte oder Dienstleistungen verkauft.
  • Lieferantenmarkt: Hier werden Rohstoffe, Materialien oder andere Güter bezogen.
  • Kapitalmarkt: Hier werden finanzielle Mittel akquiriert.
  • Arbeitsmarkt: Arbeitskräfte werden rekrutiert und im Unternehmen betreut.

Gerade der Arbeitsmarkt wird von vielen Unternehmen unterschätzt. Doch dort hat es in den letzten Jahren massive Veränderungen gegeben. Speziell Fachkräfte können sich aktuell das Unternehmen aussuchen, dem sie ihre Arbeitskraft zur Verfügung stellen wollen. Eine üble Sache für alle, die Mitarbeiter bisher nur als Kostenfaktor gesehen haben, den sie ständig mehr oder weniger „optimiert“ haben.

Bei einer optimalen Marketingstrategie, werden alle diese Märkte berücksichtigt. Und nebenbei kannst du natürlich auch weiterhin über rot und grün nachdenken, weil ganz beiseiteschieben wollen wir das ja auch nicht.

Denkt mal darüber nach und schreibt mir gerne eure Meinung in die Kommentare.

Eurer Heimo

Ich freue mich über euren Feedback!  https://heimo.hyden.it

453x
gesehen

1x
geteilt