Login
Logo Regionaljournal

Green Jobs für die Technologien von morgen

Die bei ATM Recyclingsystems in Fohnsdorf hergestellten Anlagen sind maßgeblich für die Kreislaufwirtschaft, die einen großen Beitrag für die Klimawende darstellt.

DAS „A“ VON ATM Recyclingsystems steht für Arnold, das ist der Name der Gründerfamilie, die vor rund 70 Jahren bei Wien Anlagen zur Wiederaufbereitung von metallischen Sekundärrohstoffen herstellte. Seit 2002 gehört ATM Recyclingsystems zur ASCO-Gruppe mit Sitz im kärntnerischen St. Andrä, heute ist das Unternehmen in Fohnsdorf angesiedelt. Dort werden Geräte und Anlagen hergestellt, die Metall zerkleinern, pressen, brechen und schneiden können. Die Kunden sind Recyclingunternehmen oder Industriebetriebe, die so ihre Metallabfälle in den Verwertungskreislauf zurückbringen können. Damit zählt ATM Recyclingsystems zu jenen Branchen, die einen wichtigen Beitrag zur Klimawende leisten. Die ATM Recyclingsystems hat Kunden in vielen Branchen wie zum Beispiel: Automobilindustrie, Recyclingindustrie und Prozessindustrie.

Ausgebildet werden in Fohnsdorf Zerspanungstechniker, Maschinenbau- techniker und Mechatroniker sowie Bürokaufleute oder technische Zeich- ner. Abwechslungsreich sind die Berufe bei ATM Recyclingsystems deshalb, weil das Unternehmen Produkte und Systeme mit unterschiedlichen Technologien und Invokationen für die mechanische Aufbereitung von Metallen welche allesamt in Fohnsdorf entwickelt und hergestellt werden,„sogar der Großteil der Bauteile entsteht am Standort“, betont Geschäftsführer Andreas Anbauer. Auch die Lehrlinge sind von Anfang an in die Entwicklung und Fertigung eingebunden. Von Fohnsdorf werden die fertigen Pressen, Brecher und Zerkleinerungsmaschinen in die ganze Welt exportiert, etwa nach Kanada, in die USA oder nach Mexiko. Für die Mitarbeitenden bedeutet dies, die in Fohnsdorf gebaute Anlage in fremden Ländern wieder aufzubauen und somit auch ein Stück neue Welt kennenlernen, denn mit dem Beruf sind auch Reisetätigkeiten verbunden. In Fohnsdorf werden nicht nur Anla- gen produziert, sie werden dort zudem repariert und serviciert, damit trägt die ATM zur Nachhaltigkeit bei in dem der Produktlebenszyklus der Recyclinganlagen verlängert wird und erhöht die Reichhaltigkeit der Tätigkeiten über die gesamte Prozesskette.

Johanna Sperdin ist eine der Mechatroniker-Lehrlinge im Unternehmen. Ihr Interesse für Technik bestand schon früh, doch sie wagte sich mit 14 Jahren nicht recht auf eine HTL – inmitten von lauter Buben. Über einen Verwandten ist sie zu ATM gekommen, schon der erste Ein- druck war positiv, wie sie berichtet. Und dass sie die einzige Frau in der Werkshalle ist? Johanna Sperdin winkt ab, „kein Thema“, sagt sie, „hier wird kein Unterschied zwischen den Geschlechtern gemacht. Wir haben ein tolles Betriebsklima.“ Von der Vielfalt ihres Berufes ist sie positiv überrascht. „Ich hätte nicht gedacht, dass er so abwechslungsreich ist und ich schon so viel mit anpacken darf“, sagt sie.

481x
gesehen

1x
geteilt

Wir sind betreuung365.at

Wir von Betreuung365 sind ein engagiertes Team, mit dem Ziel Sie rasch und kompetent bei der Suche nach einer passenden Pflegekraft zu unterstützen.

Unsere Mission ist es den geeigneten Menschen zu finden, der sich zuverlässig und liebevoll um Ihr Familienmitglied kümmern kann.

Wir zeichnen uns dadurch aus, dass wir unabhängig agieren und Ihnen somit immer die beste Lösung anbieten können.

Zentral und wichtig ist uns auch die Transparenz, was bedeutet, dass Sie zu jeder Zeit erfahren können, in welchem Schritt sich Ihr Ansuchen derzeit befindet.

Fair bedeutet für uns, dass Sie unsere Vermittlungsdienstleistung kostenlos in Anspruch nehmen können und dass Sie Ihre wertvolle Zeit für Ihren Angehörigen nutzen sollen, anstatt mühevoll selbst eine Pflegekraft zu suchen.

Gerne möchten wir auch Sie zum Kreise unsere zufriedenen Kunden zählen. Nehmen Sie sich einfach kurz Zeit und füllen den Fragenbogen aus und gleich danach werden wir Sie zuverlässig kontaktieren.

Besuchen Sie unsere Website:

0x
gesehen

1x
geteilt

Technischer Einkauf (m/w/d)

ATM Recyclingsystems GmbH entwickelt, fertigt und serviciert Hochleistungs-Metallrecyclingsysteme für die Aufbereitung von Metallschrott und Reststoffen der metallverarbeitenden Industrie. Basierend auf der weltweit bewährten Arnold-Technologie hat sich das Unternehmen auf optimale Metallrecycling- Technik spezialisiert.

Ihre Aufgaben...

  • Abwicklung des operativen Einkaufs im Unternehmen
  • Abwicklung der Einkäufe in Bezug auf die Kundenaufträge
  • Umsetzung der Sourcingstrategie
  • Optimierung des Einkaufprozesses
  • Unterstützung bei der Einführung eines ERP Systems
  • Durchführung von Projekt- und Rahmenvertragsverhandlungen
  • Optimierung der Lieferantenstrukturen und -entwicklungen
  • Commodity Management in der Gruppe

Unsere Anforderungen...

  • Erfolgreiche abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH) im Bereich Maschinenbau
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in einem Maschinen- bzw. Anlagenbauunternehmen
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im technischen Einkauf bzw. Sourcing
  • Erfahrung im Prozess- und Projektmanagement wünschenswert
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Handeln

Unser Angebot...

  • Individuelle fachbezogenen Aus- und Weiterbildung
  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten sowie kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
  • Die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung- und entwicklung der eigenen 

Mindestgehalt

Ab EUR 2.900 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis). Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und beruflicher Erfahrung! 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung an: m.masser@atm-recyclingsystems.com

328x
gesehen

0x
geteilt