Logo Regionaljournal

Top Leistungen der Jüngsten

Tolle Leistungen und super Stimmung bei der 4. Knittelfelder Nachwuchs-Challenge!

Kindgerechter Wettkampf für die Jahrgänge 2011 und jünger, Jahrgangswertung Mädchen und Buben getrennt

41 NachwuchsschwimmerInnen der Jahrgänge (2011 bis 2014) der Schwimmvereine Wolfsberg, Schwimmunion Murau, SV Tamsweg und dem Veranstalterverein ATUS Knittelfeld brachten bei der 5. Knittelfelder Nachwuchs-Challenge das Wasser im Knittelfelder Hallenbad zum Brodeln und zeigten den begeisterten Zuschauern tolle Leistungen. „Diese Nachwuchsveranstaltung dient den Jüngsten als Vorbereitung und Einstimmung auf den österreichweiten Kinderwettkampf am 14.12. in Graz, der im Rahmen der Staatsmeisterschaften ausgetragen wird. Die Kampfrichter stellte die NMS Knittelfeld Lindenallee, die Partnerschule des Knittelfelder Schwimmvereines mit dem regionalen Leistungszentrum für Schwimmen, dem einzigen in Österreich!“, freuen sich die Veranstaltungsleiter Sigrid und Hubert Fessl.

Klassensieger und Medaillengewinner: Benjamin Saraya, Amelie Prieling, Carina Rom, Maximilian Ferner, Zsuzsanna Farkas, Darius Djahani (alle SU Murau), Maximilian Platzer, Maximilian Rieger, Romeo Hochfellner, Pia Kraushofer, Aeneas Fuchs, Victoria Pirker, Sophia Hammer, Katja Steiner, Hannah Hahsler, Pia Rumpold, Niklas Kirchmair, Richard Skoff, Lamar Kousa, Franziska Schnedl, Katharina Pichler, Marie Sophie Pirker, Daniel Hahsler (alle ATUS Knittelfeld), Jonas Lüftenegger, Amelie Perner, Lanah Gruber (alle SC Tamsweg), Valentina Puggl (SV Wolfsberg)

Statistik: 8069 Views