Logo Regionaljournal

„Der Waldschrat" und andere Titel von Harald Hartl

Die beliebte Gulaschlesung in unserem Keiper-Literaturwohnzimmer musste abgesagt werden. Dennoch haben wir eine Menge guter Bücher für Sie da draußen drinnen, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen - denn trotz geschlossener Türen sind wir aktiv und versenden weiterhin portofrei an Sie!

Unsere Autor/innen werden Sie in den nächsten Tagen und Wochen also mit kleinen Videos versorgen, welche unsere Neuerscheinungen und Backlisttitel gleichermaßen auf die virtuelle Bühne holen sollen. Das Gulasch hinterher essen wir derzeit bitte alle zuhause.

Begeben Sie sich heute mit Harald Hartl auf einen Streifzug durch seine bei Keiper erschienenen Kurzgeschichtenbände und Murtalkrimis, u.a. "der Waldschrat" und "Und das Leben führt Regie".

Jetzt bestellen unter: https://www.editionkeiper.at/shop/produkt/der-waldschrat-2/ bzw. unter www.editionkeiper.at/shop

Zum Inhalt:

„Der Waldschrat. Ein Kriminalroman aus dem Murtal." von Harald Hartl

In Österreich, besonders im Murtal und in der Stadtgemeinde Spielberg, herrscht Aufbruchsstimmung. Die Formel 1 hält 2014 wieder Einzug auf dem in neuem Glanz erstrahlenden Red-Bull-Ring. Einen Tag vor dem Rennen verschwindet die vierjährige Lisa auf dem Friedhof in Schönberg, oberhalb der Rennstrecke, nahezu vor den Augen ihrer Eltern. Schon bald stoßen die Ermittler des LKA auf einen ähnlich gelagerten Fall – vor siebzehn Jahren verschwand ein knapp fünfjähriges Mädchen aus der Schweiz spurlos. Chefermittler Loibner und seine Kollegin Esther Roth müssen bei ihren umfangreichen Recherchen herbe Rückschläge und Kritik hinnehmen. Nachdem ein Knecht den Verdacht äußert, dass für die Verbrechen nur „der Waldschrat“ infrage kommen kann, kommt plötzlich Tempo in die Ermittlungen und eine fieberhafte Suche nach dem Sonderling beginnt. Das vielversprechende Krimidebüt des ehemaligen Polizei-Chefinspektors besticht durch kenntnisreiche Details und einen ungewöhnlichen, spannungsgeladenen Plot.