Login
Logo Regionaljournal
FF Aichdorf: Verkehrsunfall auf der S 36 bei Judenburg

Verkehrsunfall auf der S 36 bei Judenburg

Sonntagnachmittag kam es auf der S 36 zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw. Der 66-jährige Lenker sowie seine 63-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. 

Gegen 15.50 Uhr wurde die Autobahnpolizeiinspektion Gleinalm über einen Verkehrsunfall auf der S 36 in Fahrtrichtung Klagenfurt verständigt. Ein 66-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Murau kam vermutlich in Folge eines Sekundenschlafes rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildzaun, überschlug sich mit dem Fahrzeug und kam schließlich in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand.

Der Lenker sowie seine Frau, die am Beifahrersitz saß, erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Beide wurden mittels Rettung in das LKH Judenburg gebracht, der Mann wurde nach der Erstversorgung mittels Hubschrauber in ein anderes Krankenhaus geflogen.

Die Feuerwehren Aichdorf und Judenburg Stadt standen mit sechs Fahrzeugen und 26 Personen im Einsatz.

1937x
gesehen

0x
geteilt