Login
Logo Regionaljournal
KS: Arbeitsunfall auf der Südautobahn

Arbeitsunfall auf der Südautobahn

Am Montag gegen 17:00 Uhr befand sich ein 61-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau mit seinem LKW im Bereich einer Betriebsumkehr auf der A2, der Südautobahn im Bezirk Wolfsberg. Der 61-jährige war gerade damit beschäftigt Wartungsarbeiten im Heckbereich seines LKWs durchzuführen. Als er damit fertig war, wollte er vermutlich über die Anhängerkupplung des LKWs wieder absteigen. Dabei dürfte er jedoch ausgerutscht, rückwärts vom LKW gestürzt und mit dem Kopf auf dem Asphalt aufgeschlagen sein. Von in der Nähe befindlichen Arbeitern wurde die Rettungskette in Gang gesetzt. Der 61-jährige Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Wolfsberg verbracht.

128x
gesehen

0x
geteilt