Login
Logo Regionaljournal

Spannender Karate Lehrgang in Spielberg

„Wer sich weiterentwickeln möchte, muss über den Tellerrand blicken!“ Nach dieser Devise holen sich Spielbergs Karateka immer wieder neue Inputs von anderen Trainern, bei Lehrgängen oder Camps.

Letzten Samstag wurde Sensei Robert Göslbauer 6. Dan vom Karateverein Birkfeld für einen Karate Lehrgang eingeladen. Dabei lag der Fokus auf dem sogenannten Kata Bunkai, was ganz einfach erklärt die praktische Anwendung von Karate Grundtechniken bedeutet. Wenn man so will ist Bunkai der Lückenfüller zwischen Grundschule und Selbstverteidigung.

Als Spezialist für die negative Stimulation von Druckpunkten des menschlichen Körpers, dem Kyusho Jitsu, kann Robert Göslbauer den Anwendungen noch mehr Effektivität verleihen!

Mit großer Begeisterung haben Spielbergs Karateka von Jung bis Junggeblieben den ganzen Tag intensiv trainiert. „Wir schöpfen aus neuem Wissen immer wieder frische Motivation für die Ausübung unserer Kampfkunst.“ So Sektionsleiter Mag. Peter Stiegmaier.

Bei Interesse zum Training bitte einfach Kontakt über unsere Homepage aufnehmen. www.karate-spielberg.com

619x
gesehen

0x
geteilt