Neu Login
Logo Regionaljournal

"Bottle-Free Zones" - ein Projekt gemeinsam mit BWT und Sebastian Vettel

Die Bundesschulen Fohnsdorf sind seit gut 10 Jahren "Gesunde Schule" und seit 2017 Inhaber des Österreichischen Umweltzeichens. Nachhaltigkeit und schonender Umgang mit den Ressourcen der Natur liegen uns sehr am Herzen. Umso mehr hat uns das Herantreten der Fima BWT gefreut, die Idee der „Bottle-Free Zones“ - mit dem Grundgedanken, die Verwendung von Plastik- und Einwegflaschen zu reduzieren - auch an unserer Schule umzusetzen.

Die Firma BWT hat mit dem Formel-1-Rennfahrer Sebastian Vettel als Aushängeschild und großem Befürworter dieser Idee gewonnen. Aus diesem Grund kam es am Montag 5. Juli zur Vorstellung des Projektes und einem „Meet and Greet“ mit dem mehrfachen Formel-1-Weltmeister. Unsere Schülerinnen und Schüler hatten Gelegenheit, Autogramme und Selfies mit dem Formel-1-Star zu machen.

292x
gesehen

0x
geteilt