Neu Login
Logo Regionaljournal

Mit Pkw überschlagen und lebensgefährlich verletzt

Donnerstagabend kam ein 20-Jähriger mit einem Pkw in Ranten von der Fahrbahn ab. Er und seine 16-jährige Beifahrerin wurden lebensgefährlich verletzt.

Gegen 20:30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Murau mit einem Pkw auf der Murtal Straße B96 aus Ranten kommend in Richtung Murau. Bei Straßenkilometer 49,0 kam er ins Schleudern und in der Folge rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrmals und kam auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand. Der Lenker und die 16-jährige Beifahrerin aus dem Bezirk Murau, die nicht angegurtet gewesen war, mussten von den eingesetzten Feuerwehren Ranten und Murau aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Beide wurden mit lebensbedrohlichen Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.

1320x
gesehen

0x
geteilt