Logo Regionaljournal

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Donnerstagsfrüh kam es im Kreuzungsbereich B116-Autobahnabfahrt S6 in Sankt Michael zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Die zwei Lenkerinnen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.

Gegen 09.05 Uhr fuhr eine 30-Jährige aus dem Bezirk Leoben mit ihrem Pkw von Sankt Michael i.O. kommend in Richtung Leoben. Zur selben Zeit fuhr eine 51-jährige Klagenfurterin mit ihrem Pkw von der S6 ab in Richtung (B116) Sankt Michael. Im Bereich des Kreuzungsmittelpunkts kam es dabei aus derzeit ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß. Einsatzkräfte (Feuerwehr Sankt Michael, Rettung und vier Streifen der Polizei) führten Erstmaßnahmen an der Unfallstelle durch. Die Rettung transportierte die beiden Verletzten in die Krankenhäuser des Leoben und Bruck an der Mur.

Statistik: 1027 Views