Login
Logo Regionaljournal

Der Tourismusverband Murtal hat gewählt

Das Murtal Team für den neu gegründeten Tourismusverband Murtal ist gewählt! Michael Ranzmaier-Hausleitner als Vorsitzender/ Bernd Pfandl als Stellvertreter und Heinz Mitteregger als Finanzreferent. 

Im Rahmen der steirischen Strukturreform wurden die Tourismusverbände im Murtal fusioniert. So wurden aus 20 Gemeinden und 9 Tourismusverbänden der neue Verband MURTAL. Nun wurde gewählt.

Im Rahmen einer sehr stimmungsvollen Sitzung wurde in der Zechnerhalle in Kobenz die erste Vollversammlung des neu gegründeten Tourismusverbandes abgehalten. Seit 1. Oktober finden sich die 20 Gemeinden des Bezirkes im Tourismusverband Murtal wieder. Dieser neue Verband wurde seit 1. Oktober vom Standortbürgermeister Manfred Lenger geführt, der nun bei der Vollversammlung die Leitung an den neuen Vorsitzenden übergeben konnte. Die Koordinatoren der Fusionierung - Manuela Machner & Michael Ranzmaier-Hausleitner die im letzten Jahr die Zusammenlegung begleiten durften präsentierten gemeinsam mit Arnold Oberacher vom Beratungsunternehmen Conos, das Konzept der Region. Das Murtal, das sich unter dem Motto „Herzklopfen spüren - zwischen Beschleunigen und Entschleunigen“ positionieren möchte hat sein neues Leitbild präsentiert und beschlossen. Der Hauptpunkt der Tagung war jedoch die Wahl der neuen Kommission, die nun aus zwölf Unternehmern und 20 Gemeindevertretern besteht. Aus dieser Runde wurden auch die neuen Funktionäre gewählt. Michael Ranzmaier-Hausleitner wurde mit 100% zum Vorsitzenden gewählt, Bernd Pfandl zum stellvertretenden Vorsitzenden und Heinz Mitteregger zum Finanzreferent. Gemeinsam gilt es nun die touristische Marke Murtal auch für die Zukunft weiter zu positionieren.

218x
gesehen

0x
geteilt