Logo Regionaljournal

Lebensgefährtin bedroht und verletzt

Graz, Jakomini: Ein 46-Jähriger ist verdächtigt, seine Lebensgefährtin geschlagen und bedroht zu haben. Bereits seit einem Jahr kam es immer wieder zu Gewaltanwendungen, wodurch die Frau verletzt wurde.

In den letzten Tagen wurde eine 39-Jährige laut ihren Angaben von ihrem 46-jährigen Lebensgefährten geschlagen und mit dem Umbringen bedroht. Weiters gab die 39-Jährige an seit 30. Mai 2012 immer wieder durch Schläge und Tritte verletzt worden zu sein. Durch die Gewaltanwendungen sei sie unter anderem auch schwer verletzt worden. Der 46-jährige Tatverdächtige konnte aufgrund seiner Alkoholisierung noch nicht einvernommen werden. Es wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.
Statistik: 5392 Views