Logo Regionaljournal

Forstunfall in Fohnsdorf

Samstagvormittag verletzte sich ein 50-jähriger Landwirt bei Forstarbeiten schwer. Er wurde in das LKH-Judenburg eingeliefert.

Der Murtaler fällte gegen 08.30 Uhr im unwegsamen Gelände eine 15 Meter hohe Fichte. Als diese zu Boden fiel traf der Baumstamm den Mann. Einsatzkräfte (Feuerwehr und Rettung Fohnsdorf) führten erste-Hilfe-Maßnahmen durch und transportierten den Landwirt in das LKH-Judenburg.

Statistik: 1056 Views