Login
Logo Regionaljournal

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen fuhr mit einem Transporter (Klein LKW) am Mittwoch kurz nach 11 Uhr auf der Glangasse in Richtung Klagenfurter Straße. Im Bereich einer Kreuzung hielt er sein Fahrzeug an, um sich zu vergewissern, dass er gefahrlos in die Kreuzung einbiegen könne. Dabei übersah er einen 60- jährigen Motorradfahrer aus St. Veit und es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge. Der 60-Jährige wurde beim Unfall unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst ins UKH Klagenfurt gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

81- jähriger überschlug mit PKW

Ein 81- jähriger Mann aus Spittal an der Drau fuhr gegen 18:55 Uhr mit seinem PKW auf der Gurktal Bundesstraße B 93 aus Richtung Sirnitz kommend in Richtung Feldkirchen. Im Bereich einer Linkskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet daraufhin ins Schleudern. Der PKW kam von der Straße ab und stürzte eine ca. 3m hohe Böschung hinab, wo er sich mehrere Male überschlug und schließlich auf den Rädern stehend zu Stillstand kam. Der Mann wurde beim Unfall leicht verletzt, er wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

67x
gesehen

0x
geteilt