Logo Regionaljournal

Leichtes Erdbeben im Murtal

Im Raum Judenburg hat in der Nacht auf heute Dienstag die Erde kurz gebebt.

Immer wieder kommt es vor allem in der Obersteiermark zu kleineren Erdbeben laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik. Auch die Erdstöße am Dienstag gegen 2.37 Uhr einige Kilometer südwestlich von Judenburg waren leicht, aber dennoch zu spüren, auch ein Grollen war zu hören. Die Erdstöße erreichten eine Magnitude von 2,5 auf der Richter Skala. Schäden seien bei dieser Stärke nicht zu erwarten, so die Experten.

Statistik: 309 Views