Logo Regionaljournal

ATUS Knittelfeld jubelt bei Nachwuchs-Challenge und 1. Wintercuprunde

3. Knittelfelder Nachwuchs-Challenge und 1. Runde Steirischer Wintercup in Graz.

90 Kinder der Jahrgänge 2009 bis 2013 aus drei Bundesländern folgten am Samstag, dem 17. November, der Einladung des Knittelfelder Schwimmvereines zu einem besonderen Kinderschwimmwettkampf, der 3. Knittelfelder Nachwuchs Challenge. Bewerbe in Rückenlage, Freistil und Brustschwimmen sowie Staffeln und die abschließende Rutschtrophy wurden von den jungen Schwimmern der Jahrgänge 2009 bis 2013 begeistert angenommen.

Besondere Freude herrschte bei den 17 Murtaler Klassensiegern: Del Negro Hanna, Li Eric Junliang (beide SV Leoben), Benjamin Saraja, Hannah Kunz, Annika Steiner (alle SU Murau), Maximilian Platzer, Johannes Hoffelner, Sophie Hoffelner, Gregor Batschinsky, Emily Gmeinhart, Maximilian Rieger, Romeo Hochfellner, Ella Hagemann, Victoria Pirker, Katja Steiner, Klara Saiger, Ben Platzer (alle ATUS Knittelfeld). Am gleichen Tag fand für die älteren Schwimmer im Grazer Unionbad die 1. Runde des steirischen Wintercups statt. Der Bewerb 400m Freistil stand auf dem Programm. Auch hier zeigte das Knittelfelder Schwimmteam groß auf. Knittelfelder Klassensieger: Pia Fessl, Matteo Hussinger, Alexander Hölbling, Jan Fessl. Silber holte sich Valentina Unterweger, Yannick Seybal, Pascal Rauszig und Emil Fessl. Über Bronze freuten sich Lukas Freitag und Lena Gradisnik. Am 8. Dezember findet der Wintercup im Sportbecken der Therme Nova Köflach seine Fortsetzung. „Bis zur 4. Auflage der Knittelfelder Nachwuchs-Challenge am 2.2.2019 haben die Kids der Jahrgänge 2010 und jünger noch ein wenig Zeit zum Trainieren. Herzlich willkommen sind auch Kinder, die noch bei keinem Schwimmverein gemeldet sind!“, erläutert Sigrid Fessl, Obfrau des Knittelfelder Schwimmvereines.

www.atusknittelfeld-schwimmen.at

Statistik: 7987 Views