Login
Logo Regionaljournal

PKW kam von S36 ab

Zu einem Verkehrsunfall auf der Murtal Schnellstraße mussten 28 Mann der Feuerwehren Farrach und Zeltweg am Sonntagnachmittag ausrücken.

Aus bisher unbekannter Ursache verlor ein PKW Lenker gegen 16:00 Uhr zwischen den beiden Abfahrten Zeltweg West und Zeltweg Ost die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der S36 ab. Gestoppt wurde dabei der PKW von einem neben der Schnellstraße befindlichen Begrenzungszaun, den der in Richtung Wien fahrende PKW auf einer Länge von rund 50 Metern niederfuhr. Neben der Absicherung und Sperrung eines Fahrstreifens, wurde von den Feuerwehren Farrach und Zeltweg der doppelte Brandschutz aufgebaut und die Batterie abgeklemmt, schildert Einsatzleiter Oberbrandinspektor Roland Prentler. Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

1578x
gesehen

0x
geteilt