Login
Logo Regionaljournal

Mehrere Lastkraftwagen aufgebrochen

Im Laufe des Wochenendes brachen bislang unbekannte Täter in Traboch und St. Michael zahlreiche, auf Firmengelände abgestellte Lastkraftwagen auf und stahlen diverse Gegenstände.

In der Zeit von Freitag, 12. November 2021, 16:00 Uhr und Sonntag, 14. November 2021, 20:00 Uhr begaben sich die unbekannten Täter auf zwei Firmengelände im Raume St. Michael in der Obersteiermark und brachen in dort abgestellte Lastkraftwagen und Sattelkraftfahrzeuge ein. Die Täter gelangten durch Aufbrechen der Schlösser der Fahrzeugtüren sowie teilweise auf unbekannte Art und Weise in das Innere von insgesamt 11 Fahrzeugen. Es wurden Bargeld und verschiedene Gegenstände gestohlen. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen.

459x
gesehen

0x
geteilt