Logo Regionaljournal

Für einen guten Start in den Schulalltag

Die Zeltweger Schulanfänger und ihre Eltern durften sich am ersten Schultag über eine kleine „Starthilfe“ freuen.

Während der erste Schultag mitunter wohl zu den prägendsten Ereignissen im Leben eines Kindes zählt, stellt er die Eltern bei der Einschulung oft vor enorme finanzielle Herausforderungen. Dies zum Anlass nehmend, fasste der Stadtrat der Stadt Zeltweg in seiner Sitzung am 20. Juni 2018 den Beschluss, allen Zeltweger Erstklässlern eine Schultüte, gefüllt mit nützlichen und zweckmäßigen Utensilien als Unterstützung für den Schulalltag, zukommen zu lassen.

Allerlei Brauchbares

Die Auswahl der einzelnen Artikel wie Hefte, Umschläge, Uhu, Lineale, Spitzer, Radiergummi sowie Buntpapier wurde in enger Abstimmung mit der Direktorin der Volksschule Zeltweg, Dipl.-Päd. Beate Dolschek, vorgenommen und den Schülern an ihrem ersten Schultag vom Zeltweger Stadtoberhaupt Hermann Dullnig sowie den Mitgliedern des Schul- und des Sozialausschusses persönlich übergeben. „Wir hoffen, dass wir den Eltern mit diesem Basispaket ein wenig unter die Arme greifen konnten und wünschen allen Schulanfängern einen guten Start an der VS Zeltweg!“, so Bürgermeister Dullnig zum Abschluss seines Besuches bei den Zeltweger Taferlklasslern.

Statistik: 8246 Views