Login
Logo Regionaljournal

Stellenausschreibung Gemeinde Knittelfeld

  • Mitarbeiter/in des Städtischen Bauhofs und
  • Mitarbeiter/in am Städtischen Friedhof

Aufgabengebiet:

  • Das Aufgabengebiet umfasst die Agenden des Städt. Bauhofs, der Straßenerhaltung sowie vielfältig anfallende Arbeiten
  • Die Arbeiten am Friedhof umfassen Grabungsarbeiten, Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen, die gesamte Friedhofs- und Urnenhainpflege, Rasenmähen, Heckenschneiden, Wege kehren, Müll entleeren, Blumen gießen, Winterdienst, Schneeräumen und Streuen

Fachliche Anstellungserfordernisse:

  • Abschluss einer Lehrausbildung in einem handwerklichen Beruf
  • Berufserfahrung ist erwünscht
  • Führerschein der Gruppe B gilt als Voraussetzung
  • verantwortungsvolles, selbständiges und engagiertes Arbeiten mit technischem Verständnis
  • Belastbarkeit, Engagement und Flexibilität sowie die Fähigkeit teamorientiert tätig zu sein

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme
  • Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz
  • BVAEB-Versicherung

Voraussichtlicher Arbeitsbeginn ist am 1. Februar 2022, wobei die Tätigkeit vorerst auf ein Jahr befristet ist und bei entsprechender Dienstleistung auf unbestimmte Zeit verlängert wird.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Nachweis/e der geforderten fachlichen Voraussetzungen, sofern nicht in Österreich absolviert, sind entsprechende Übersetzungen, Anerkennungen oder dgl. beizulegen) bis spätestens 15.1.2022 (einlangend) an die Stadtgemeinde Knittelfeld, 8720 Knittelfeld, Hauptplatz 15 oder per E-Mail an personalamt@knittelfeld.gv.at

Informationen zum Datenschutz bezüglich der Bewerbungsunterlagen finden Sie auf www.knittelfeld.gv.at

Die Einstufung erfolgt nach den Bestimmungen des Stmk. Gemeindevertragsbedienstetengesetzes als Arbeiter (II/3, Vollbeschäftigung, 40 Wochenstunden), wobei die Entlohnung nach Anrechnung der Vordienstzeiten den kollektivvertraglichen Bestimmungen entspricht mtl. Brutto inklusive fixer Zulagen € 2.023.—(Stand 2021). Eine Überzahlung ist abhängig von den Vordienstzeiten möglich.

446x
gesehen

0x
geteilt