Vandalen waren in St. Peter am Kammersberg unterwegs

Sonntag, 13.05.2018

  Teilen   Teilen   Teilen   Teilen


- Zeugenaufruf 

Bislang unbekannte Täter rissen vermutlich in der Nacht auf Samstag Straßenleitpflöcke aus und beschädigten ein Kruzifix.

Bislang unbekannte Vandalen rissen entlang der Katschtalstraße, von Straßenkilometer 8,4 – bis 9,0, neunundzwanzig Straßenleitpflöcke aus und warfen sie in die angrenzende Wiese. Des Weiteren rissen sie von einem in diesem Bereich befindlichen Wetterkreuz das darauf befindliche Kruzifix herunter. Das Kruzifix wurde dadurch schwer beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Die Polizeiinspektion Schöder bittet unter der Telefonnummer 059133/6364 um Zeugenhinweise.



Regionaljournal.at

Impressum | Preisübersicht